SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

The Walking Dead - Staffel 8.2 startet im Februar 2018

Letzten Sonntag lief in den USA das Midseason-Finale der mitterweile 8. Staffel von The Walking Dead auf AMC. Bis es die restlichen Folgen zu sehen gibt, werden allerdings wieder ein paar Wochen vergehen. Denn erst am 25. Februar 2018 wird Staffel 8.2 im amerikanischen Fernsehen starten. Fox Deutschland wird wie gewohnt die jeweils neue Folge immer einen Tag nach der US-Ausstrahlung zeigen.

Quelle: Wunschliste
Mehr zu:

The Walking Dead

(OT: Walking Dead, The, 2010)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Der Goldene Handschuh kommt ungeschnitten ab 18 Jahren in die deutschen Kinos
Wrong Turn: Details zu den deutschen Uncut-Mediabooks von Nameless
The Bad Man - FSK lehnt sogar um 20 Minuten geschnittene Fassung ab
Blade - Horrorfilm mit Wesley Snipes ist nicht mehr indiziert
Jason goes to Hell - Die Endabrechnung ist vom Index
Das Ding aus einer anderen Welt: 4-Disc Deluxe Edition von Turbine im März 2019
Alle Neuheiten hier

Kommentare

12.12.2017 00:08 Uhr - Rayd
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 311
Freu mich drauf. Die Folge gestern ging doch recht unerwartet zu Ende.

12.12.2017 00:13 Uhr - Knochentrocken
2x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 385
Also Staffel 1 und 2 sind der absolute Hammer, Staffel 3 war dann aber, naja schon stellenweise schlecht, dachte mit Staffel 4 wirds dann besser, doch dann lief schon Staffel 6 in den USA. Die Staffeln 1,2,3 sind die einzigen die ich nun besitze, denn es sind einfach zu viele und dann immer der gleiche Ablauf!

Geplant sind glaube ich 12 Staffeln. WIESOOO??

12.12.2017 00:37 Uhr - Beltha
6x
SB.com-Autor
User-Level von Beltha 4
Erfahrungspunkte von Beltha 260
Hoffentlich ist nach Staffel 9 Schluss. Gehört ja mittlerweile ins Trash Genre.

12.12.2017 00:47 Uhr - Ned Flanders
1x
Solange es Quote bringt, wird gesendet. Dieses Zombie Thema zieht sich wie ein Kaugummi. Irgenwann ist das Ding durch. Keine Ahnung ob man davon 7,8,9 Staffeln braucht.


12.12.2017 06:48 Uhr - Ludwig
2x
Das Gute ist ja, dass man sich das alles nicht ansehen muss. Ich bin während der dritten Staffel ausgestiegen, und mir fehlt nichts.

12.12.2017 06:59 Uhr - UncleBens
2x
User-Level von UncleBens 4
Erfahrungspunkte von UncleBens 260
Ich mag die Serie nachwievor und nach DEM Cliffhanger bin ich auf Folge 9 gespannt!

12.12.2017 07:20 Uhr - CrazySpaniokel79
2x
Was ich an der Serie so liebe ist das es mich an die guten alten Zeiten erinnert mit Handgemachten Effekten usw.(zum Glück keine rennenden Zombies) und die Atmosphäre finde ich gut getroffen und ist für MICH ein nicht endender Dawn of the Dead der Neuzeit. Hoffentlich gibt es noch genug Staffeln.

12.12.2017 09:30 Uhr - jrtripper
hmmmmm.
will ja jetzt nich meckern "aber" ist das nicht jedes mal so?
wenn du ein genaues datum wüsstest, dann wäre das eine mitteilung wert gewesen.

12.12.2017 09:36 Uhr - candyman
12.12.2017 00:08 Uhr schrieb Rayd
Freu mich drauf. Die Folge gestern ging doch recht unerwartet zu Ende.


Mach kein Quatsch!
Guck ich mir heute auf Sky an.
Bin mal gespannt.

12.12.2017 09:51 Uhr - Mopsgesicht
3x
Ich fand Staffeln von eins bis mitte der 6. Staffel unübertroffen klasse. Die ganzen Kulissen, Umgebungen und Endzeitstimmung sind der Wahnsinn.

Ab Mitte der 6. Staffel hängt die Serie dann durch und erlebt dann im Übergang zur 7. Staffel den brutalsten und gemeinsten Übergang den ich selten in einer Serie gesehen habe. So fies und megagrausam sind noch keine Hauptdarsteller aus einer Serie abgetreten. Ansonsten ist die Staffel 7 und 8 sehr zäh. Teilweise minutenlange, seltsam anmutende Schießereien und belanglose Labereien. Teilweise blick ich da nicht mehr ganz durch, warum wer was macht.

Im Großen und Ganzen gefällt mir die Serie aber aufgrund der hammermäßigen Atmosphäre trotzdem und ich werde sie garantiert bis zum Ende weiterschauen.

12.12.2017 10:01 Uhr - Freerider
1x
12.12.2017 09:36 Uhr schrieb candyman
12.12.2017 00:08 Uhr schrieb Rayd
Freu mich drauf. Die Folge gestern ging doch recht unerwartet zu Ende.


Mach kein Quatsch!
Guck ich mir heute auf Sky an.
Bin mal gespannt.



Cool ich guck mir die Aufnahme von gestern an, nur das ich auf FOX zurückgreife.
Sky hab ich nur wegen den Sport.

12.12.2017 10:27 Uhr - Roughale
1x
12.12.2017 09:30 Uhr schrieb jrtripper
hmmmmm.
will ja jetzt nich meckern "aber" ist das nicht jedes mal so?
wenn du ein genaues datum wüsstest, dann wäre das eine mitteilung wert gewesen.


Spinnerle, da steht ein Datum *facepalm*

12.12.2017 10:31 Uhr - candyman
1x
12.12.2017 10:01 Uhr schrieb Freerider
12.12.2017 09:36 Uhr schrieb candyman
12.12.2017 00:08 Uhr schrieb Rayd
Freu mich drauf. Die Folge gestern ging doch recht unerwartet zu Ende.


Mach kein Quatsch!
Guck ich mir heute auf Sky an.
Bin mal gespannt.


Sport habe ich nicht. LOL
Nur Filme und Serien.
Die SKY BOX SETS sind auch gut.

Cool ich guck mir die Aufnahme von gestern an, nur das ich auf FOX zurückgreife.
Sky hab ich nur wegen den Sport.



Sport habe ich nicht. LOL
Nur Filme und Serien.
Die SKY BOX SETS sind auch gut.

12.12.2017 11:17 Uhr - Eisenherz
1x
Der einzige Grund dafür, dass mich die 7. Staffel interessiert hat, war Negan. Schon traurig irgendwie, dass der Typ mehr Charisma mitbringt als alle anderen Charaktere zusammen. Und dass die Gruppe in jeder Staffel immer und immer wieder in die selben Fallen läuft, finde ich langsam auch nicht mehr wirklich nachvollziehbar.

"Oh ... hier sind Feinde im Wald! Was tun wir jetzt am besten? Genau, wir trennen uns in mehrere Zweiergruppen und lassen uns einzeln fangen!" :-p

12.12.2017 11:49 Uhr - candyman
1x
12.12.2017 11:17 Uhr schrieb Eisenherz
Der einzige Grund dafür, dass mich die 7. Staffel interessiert hat, war Negan. Schon traurig irgendwie, dass der Typ mehr Charisma mitbringt als alle anderen Charaktere zusammen. Und dass die Gruppe in jeder Staffel immer und immer wieder in die selben Fallen läuft, finde ich langsam auch nicht mehr wirklich nachvollziehbar.

"Oh ... hier sind Feinde im Wald! Was tun wir jetzt am besten? Genau, wir trennen uns in mehrere Zweiergruppen und lassen uns einzeln fangen!" :-p


Mit Negan muss ich die Recht geben.
Jeffrey Dean Morgan ist der einzig wirklich gute Schauspieler am Set.

12.12.2017 11:51 Uhr - Dogger
So langsam verliere auch ich das Interesse an TWD.
Da war Season 3 von FtWD besser als Season 7 TWD bis jetzt.
Selbst das Ende von Ep 8 hat mich kalt gelassen.
Es ist ausgelutscht.
Wie Eisenherz schon geschrieben hat.
Gruppe findet Ueberlebende mit Ort, Bad Guy kommt, am Ende ist alles kaputt und weiter gehts. Naechstes Gebiet. Und ab und zu stirbt mal einer aus der Gruppe.

12.12.2017 13:11 Uhr - Alex_Gorbatschow
User-Level von Alex_Gorbatschow 3
Erfahrungspunkte von Alex_Gorbatschow 189
The walking dead war für mich schon immer eine Serie mit schwankender Qualität. So fand ich Staffel 1 äußerst unterhaltsam, aber schon Staffel 2 langatmig (kein Wunder warum die Handlung auf der Farm in den Comics nur kurz abgehandelt wurde). Staffel 3 und 4 Teil 1 boten mit dem Gouverneur einen echt guten Antagonisten und hielten mich an der Stange. Jedoch begann spätestens mit der zweiten Hälfte der vierten Staffel wieder allmählich die Langatmigkeit.

Nach der ersten Hälfte der siebten Staffel war die Serie aber nun endgültig am Boden und wirklich gute Folgen gab es bis heute nicht mehr, während Staffel 5 und 6 wenigstens noch ein paar Highlights hatten!

12.12.2017 14:26 Uhr - alraune666
12.12.2017 00:47 Uhr schrieb Ned Flanders
Solange es Quote bringt, wird gesendet. Dieses Zombie Thema zieht sich wie ein Kaugummi. Irgenwann ist das Ding durch. Keine Ahnung ob man davon 7,8,9 Staffeln braucht.



Hast Du ueberhaupt ne Ahnung worum es geht? Klar Setting ist weiterhin Zombie-Postapocalypse ... jedoch spielen Zombies in den letzten Steffeln eher eine untergordnete Rolle ... es geht eher um die Dynamik der ueberlebenden Gruppen untereinander. Zombies sind da eher Statisten die nur stellenweise noch die Lage komplizieren. Da Millionen an Fans weltweit weiterhin grossen Spass dran haben macht der Kommentar wer das braucht null Sinn!

12.12.2017 14:37 Uhr - alraune666
12.12.2017 07:20 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Was ich an der Serie so liebe ist das es mich an die guten alten Zeiten erinnert mit Handgemachten Effekten usw.(zum Glück keine rennenden Zombies) und die Atmosphäre finde ich gut getroffen und ist für MICH ein nicht endender Dawn of the Dead der Neuzeit. Hoffentlich gibt es noch genug Staffeln.


Das letzte an das mich TWD erinnert sind die guten alten handgemachten Effekte von frueher bei den ganzen CGI Effekten die TWD bietet!

Insgesamt waren Staffeln 1-3 genial, seitdem sehr wechselhaft ... sobald man denkt jetzt wirds wieder spannend verkacken die es mit irgendwelchen ‘Rueckblick’, ‘Traum’ oder ‘Fieberphantasie’-Folgen. Sorry die Lobhuldigungen von JDM sind nicht ganz so nachvollziehbar denn so kompliziert und interessant ist dieser Charakter jezt auch wieder nicht.

12.12.2017 16:25 Uhr - 573f4n
1x
12.12.2017 09:51 Uhr schrieb MopsgesichtTeilweise minutenlange, seltsam anmutende Schießereien und belanglose Labereien.

Das hat schon was von A-Team, minutenlang rumballern aber nichts treffen. Das waren noch Zeiten als selbst ne Tussi namens Andrea in TWD über etwa 150 Meter Entfernung mit nur einem Abzug (fast) einen Kopfschuß und das bei schlechten Lichtbedingungen machen konnte. Dass die jetzt regelmäßig Wellbleche als "Panzerung" an die Autos schweißen passt auch zu A-Team. Ich kann die Serie jedenfalls wirklich nicht mehr ernstnehmen.

12.12.2017 17:20 Uhr - Ned Flanders
2x
12.12.2017 14:26 Uhr schrieb alraune666
12.12.2017 00:47 Uhr schrieb Ned Flanders
Solange es Quote bringt, wird gesendet. Dieses Zombie Thema zieht sich wie ein Kaugummi. Irgenwann ist das Ding durch. Keine Ahnung ob man davon 7,8,9 Staffeln braucht.



Hast Du ueberhaupt ne Ahnung worum es geht? Klar Setting ist weiterhin Zombie-Postapocalypse ... jedoch spielen Zombies in den letzten Steffeln eher eine untergordnete Rolle ... es geht eher um die Dynamik der ueberlebenden Gruppen untereinander. Zombies sind da eher Statisten die nur stellenweise noch die Lage komplizieren. Da Millionen an Fans weltweit weiterhin grossen Spass dran haben macht der Kommentar wer das braucht null Sinn!


Ich habe nach der 3 Staffel aufgehört zu gucken.
Ich schreibe hier lediglich meine Meinung dazu. Ich bin übrigens nicht der einzige hier der die länge der Serie kritisiert.
Dein Kommentar zur meiner Meinung macht ebenso "null Sinn". Meine Meinung werde ich weiterhin sagen.
So ganz zufrieden scheinst du ja laut deinem Kommentar auch nicht zu sein.
Also macht deine Kritik an meinen Kommentar irgendwie "null Sinn"

12.12.2017 18:51 Uhr - Dr. Jones
3x
Bei TWD fehlt einfach mal ein denkwürdiger großer Paukenschlag , wie z.b. mal eine andere Jahreszeit !

12.12.2017 18:57 Uhr - Eisenherz
2x
12.12.2017 18:51 Uhr schrieb Dr. Jones
Bei TWD fehlt einfach mal ein denkwürdiger großer Paukenschlag , wie z.b. mal eine andere Jahreszeit !


Ähm ... das ist mir bisher tatsächlich nie aufgefallen, aber es stimmt. Na ja, wahrscheinlich halten Zombies Winterschlaf, und die Überlebenden sitzen in der Zeit gelangweilt am Kamin, weswegen es da nichts zu erzählen gibt.

12.12.2017 21:32 Uhr - FordFairlane
1x
Die Serie hat sich vom Spitzenreiter zum absoluten Schnarcher entwickelt. Eigentlich fand ich jede Staffel gut, doch nach der starken ersten Folge der 7. Staffel rutschte die Serie in die absolute belanglosigkeit.
Die 8. Staffel ist der Gipfel.

Blutarm, langweilig, eintönige Waldkulissen, weniger Budget und miese A-Team Action.

Staffel 1 - 8 von 10
Staffel 2 - 9.5 von 10
Staffel 3 - 9 von 10
Staffel 4 - 8.5 von 10
Staffel 5 - 8.5 von 10
Staffel 6 - 8 von 10
Staffel 7 - 4 von 10
Staffel 8 - 2 von 10

12.12.2017 21:47 Uhr - jrtripper
1x
muss ich brille mal sauber machen.
asche auf mein haupt.

12.12.2017 22:02 Uhr - Barsch zu Mund
User-Level von Barsch zu Mund 1
Erfahrungspunkte von Barsch zu Mund 17
Also ich musste gerade Lachen, weil jemand schrieb, dass TWD schöne Handgemachte Effekte bietet :p Wenn man das so empfindet, dann hat man echt noch nicht viele "handgemachte" Horrorfilme gesehen? Ist ja wirklich niedlich wenn einem CGI so beeindruckt^^ Andererseits bekommt man ja nur noch diese Art von Horror im Kino zu sehen. Jedenfalls, ich gehöre zu denen die TWD erst in den spateren Staffeln richtig gut findet. Gerade wegen der Charakterentwicklung von z.B. Carol!/Glenn/Karl. Auch Negan macht mir richtig Spaß :) Also ich freu mich auf Fortsetzungen (und gerne auch wieder etwas "blutiger/bedrohlicher")

12.12.2017 22:08 Uhr - kroenen77
1x
Das schlimmste an den neuen Folgen sind die extrem unlogischen Handlungen fast aller Darsteller.Warum Rick sich alleine dieser Schrottplatzschnalle ausliefert und die ganze verräterische Meute nicht sofort abknallt ist wohl ein ewiges Rätsel.Und solche megadämlichen Verhaltensweisen ziehen sich durch die ganze letzte Staffel...das fällt so extrem auf,dass es schon fast wie eine Mel Brooks Verfilmung von the Walking Dead rüberkommt.;-)
Die letzte Folge war ok...aber auch nur die letzten 20 Minuten..davor wieder endlose Gesichtsfratzen der Hauptdarsteller und sinnlose Pseudodialoge welche die gesamte Handlung total ausbremsen.Es ist echt traurig,was aus TWD geworden ist.Wäre Negan nicht so ein cooler Bösewicht..ich würde nicht mehr einschalten.

12.12.2017 22:53 Uhr - Romero Morgue
1x
User-Level von Romero Morgue 3
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 119
@ kroenen77

Schon mal was von „Spoilerwarnung“ gehört? 😐

12.12.2017 22:57 Uhr - metalarm
solange der COMIC weiter geht SOLANGE hat auch die Serie ihre DASEINSBERECHTIGUNG ! auch wenn sie hier und da abweicht so sind die COMIC SCHÖPFER nach wie vor hinter der Serie !
Dieses DUMME Gehate NERVT nur noch !
weiß gar nicht warum ich noch schreibe , hier sind sowieso kaum noch Leute die das verstehen können...

12.12.2017 23:21 Uhr - Knochentrocken
3x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 385
@metalarm

„Dieses DUMME Gehate NERVT nur noch !
weiß gar nicht warum ich noch schreibe , hier sind sowieso kaum noch Leute die das verstehen können...“


Dieses DUMME Gelove NERVT nur noch !
weiß gar nicht warum ich noch schreibe , hier sind sowieso kaum noch Leute die Wert auf Meinungsäußerung legen und anscheinend nicht in Deutschland leben, wo Meinungsfreiheit herrscht...

12.12.2017 23:24 Uhr - metalarm
12.12.2017 23:21 Uhr schrieb Weltraumgott
@metalarm

Dieses DUMME Gelove NERVT nur noch !
weiß gar nicht warum ich noch schreibe , hier sind sowieso kaum noch Leute die Wert auf Meinungsäußerung legen und anscheinend nicht in Deutschland leben, wo Meinungsfreiheit herrscht...


Das gerade DU antwortest war so was von klar !! Der der am meisten über ALLES rumnörgelt sollte auch als erster Bellen..... das bestätigt mich nur noch mehr !
mit einer "Meinungsäußerung" hat das hier schon lange nichts mehr zu tun.

P.S: das du die Nationen Karte ausspielst (absolut ohne Grund aus der Luft gegriffen) spiegelt auch irgendwie ein wenig deine Gesellschaftliche Orientierung wieder.... ;-)

12.12.2017 23:56 Uhr - Eisenherz
Es gibt genügend Fans, die durchaus differenzieren können. Und dass sich die Abläufe innerhalb der Staffeln mittlerweile stark gleichen, fällt mittlerweile immer mehr Zuschauern auf. Mir kommt es auch (Stand nach 7. Staffel) irgendwie so vor, als würde man die Serie immer billiger produzieren, um immer mehr Gewinn rauszuschlagen.

Ich meine, früher hatte man weit aufwendigere Sets (Die leere Stadt, das Forschungslabor), heute beschränkt sich das alles größtenteils auf billige Wald- und Wiese + paar Farmhäuser und Lagerhallen. Wären die aufwendigen CGI und die mitunter gut gewählten Darsteller nicht, könnte das Ding problemlos von Asylum sein.

Man verlässt sich irgendwie zu sehr darauf, dass das Ding weiter ein Selbstläufer bleibt. Aber das könnte sich als Bummerang erweisen, wie die teils desaströsen Quoten in den USA der 8. Staffel zeigen. Seit Staffel 2 waren die Zuschauerzahlnen nicht mehr so niedrig, und die Wertungen im Internet für die einzelnen Folgen ziehen auch nicht wirklich die Wurst vom Teller. Die Produzenten sollten dahingehend wirklich mal etwas auf die Tube drücken und zu alter Stärke zurückfinden.

12.12.2017 23:57 Uhr - Sammler
3x
Anfangs (Staffel 1-3) war ich ein großer Fan und konnte nie erwarten wie es weiter geht. Alles was danach kam, war irgendwie sich ständig wiederholende seichte Unterhaltung, welche nie mehr an die ersten Staffeln anknüpfen konnte. Mit dem Ende von Staffel 7 war dann auch für mich Schluss. Das hat sich alles mehr gezogen wie der längste Kaugummi der Welt... Da gibt es mittlerweile so viel bessere Serien auf Netflix & Co, dass ich mir sowas eigentlich nicht mehr antun möchte.

13.12.2017 08:24 Uhr - Oberstarzt
2x
12.12.2017 00:47 Uhr schrieb Ned Flanders
... Dieses Zombie Thema zieht sich wie ein Kaugummi. Irgenwann ist das Ding durch. ...

Zombies schlurfen, das dauert nunmal länger.

13.12.2017 13:33 Uhr - Eisenherz
Andere Zombie-Arten würden sehr viel Würze in die Serie bringen. Als die Gruppe das Gefängnis säubern musste, hatte man das ja sogar schon mal, als sie gegen die gepanzerten Wachen kämpfen mussten, die eben nicht so einfach zu killen waren. Es müssen zwar nicht gleich Atom-Zombies wie in Z-Nation sein, aber bissel Abwechslung wäre wirklich wünschenswert. So ein paar mutierte Sprinter wie in "28 Days later" würden schon das ganze Pacing komplett ändern. :)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)