SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Gorno

The Walking Dead - Neuer Weltrekord in der Seriengeschichte

Am 12.10.2014 strahlte AMC die Premiere der fünften Staffel von The Walking Dead aus und erreichte in den USA einen neuen Rekord in der Seriengeschichte. Ganze 17.3 Millionen Zuschauer verfolgten die erste Episode mit dem Titel Keine Zuflucht (No Sanctuary).

Die deutsche Premiere lief schon am 13.10.2014 auf Fox und es musste bei einer Szene die Schere angesetzt werden (wir berichteten).

 

walkingdeads5

Quelle: Comicbook
Mehr zu:

The Walking Dead

(OT: Walking Dead, The, 2010)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Der Goldene Handschuh kommt ungeschnitten ab 18 Jahren in die deutschen Kinos
Wrong Turn: Details zu den deutschen Uncut-Mediabooks von Nameless
The Bad Man - FSK lehnt sogar um 20 Minuten geschnittene Fassung ab
Blade - Horrorfilm mit Wesley Snipes ist nicht mehr indiziert
Jason goes to Hell - Die Endabrechnung ist vom Index
Das Ding aus einer anderen Welt: 4-Disc Deluxe Edition von Turbine im März 2019
Alle Neuheiten hier

Kommentare

14.10.2014 11:18 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Wer hielt denn den bisherigen Rekord?

14.10.2014 11:42 Uhr - panicKiller
1x
Ich denke mal, da geht es nur um einen neuen Rekord in der Serie The Walking Dead. Den alten Rekord von Staffel 4, Folge 1 gebrochen, der lag bei 16,1 Millionen. Laut Internet ist nur Navi CIS erfolgreicher. Allerdings gibts doch noch Serien wie The Big Bang Theory, die haben doch Quoten von 22 Millionen. Die zählen da wohl nicht mit rein?

14.10.2014 11:44 Uhr - Umeneri
1x
Die Premiere der 4. Staffel von The Walking Dead

Habe gestern die ungekürzte Episode gesehen und konnte mir schon denken, das sie es nicht ungekürzt schaffen wird. Danach dann Talking Dead mit Conan - selten so gelacht.

The Walking Dead ist derzeit die wohl mit Abstand beste Serie, die überhaupt im TV läuft - sofern man auf Zombies steht und einen stabilen Magen hat. Und die gestrige Premiere in den USA (nach deutscher Zeit) war der absolute Hammer. Ich hoffe, es geht so weiter ...


14.10.2014 12:06 Uhr - Gorno
DB-Helfer
User-Level von Gorno 12
Erfahrungspunkte von Gorno 2.460
14.10.2014 11:42 Uhr schrieb panicKiller
Ich denke mal, da geht es nur um einen neuen Rekord in der Serie The Walking Dead. Den alten Rekord von Staffel 4, Folge 1 gebrochen, der lag bei 16,1 Millionen. Laut Internet ist nur Navi CIS erfolgreicher. Allerdings gibts doch noch Serien wie The Big Bang Theory, die haben doch Quoten von 22 Millionen. Die zählen da wohl nicht mit rein?


Big Bang und co sind Sitcoms und keine Serien. Ich denke das CSI auch nicht wirklich in diese gemeinte Kategorie von Walking Dead fällt, da hat ja auch jede Folge eine andere Story.

14.10.2014 13:46 Uhr - Ludwig
14.10.2014 11:18 Uhr schrieb Kane McCool
Wer hielt denn den bisherigen Rekord?


Ich tippe mal auf Game of Thrones. Oder Breaking Bad.

14.10.2014 14:58 Uhr - panicKiller
Game of Thrones ist es schon einmal nicht. Die hatten in der 4 Staffel etwa 6 bis 7 Millionen Zuschauer.
Okay das mit sitcom hatte ich nicht bedacht, für mich sind es trotzdem alles Serien die im Staffelformat daher kommen. ^^

14.10.2014 16:36 Uhr - 666broly22
1x
14.10.2014 12:06 Uhr schrieb Static&Gorno
14.10.2014 11:42 Uhr schrieb panicKiller
Ich denke mal, da geht es nur um einen neuen Rekord in der Serie The Walking Dead. Den alten Rekord von Staffel 4, Folge 1 gebrochen, der lag bei 16,1 Millionen. Laut Internet ist nur Navi CIS erfolgreicher. Allerdings gibts doch noch Serien wie The Big Bang Theory, die haben doch Quoten von 22 Millionen. Die zählen da wohl nicht mit rein?


Big Bang und co sind Sitcoms und keine Serien. Ich denke das CSI auch nicht wirklich in diese gemeinte Kategorie von Walking Dead fällt, da hat ja auch jede Folge eine andere Story.


Da hast du auch recht, denn N:CIS, CSI:Miami, usw. sind Kriminal-Serien, und kann man nicht mit einer Horror (Apokalypse)-Serie wie The Walking Dead in Verbindung bringen oder gleichstellen

14.10.2014 16:38 Uhr - CrazySpaniokel79
Geil!!! Nur wir werden wieder verarscht und werden endmündigt von der FSF trotz Sperrcode!! (Kopfschütteln) ein Armutszeugnis

14.10.2014 16:38 Uhr - 666broly22
14.10.2014 11:42 Uhr schrieb panicKiller
Ich denke mal, da geht es nur um einen neuen Rekord in der Serie The Walking Dead. Den alten Rekord von Staffel 4, Folge 1 gebrochen, der lag bei 16,1 Millionen. Laut Internet ist nur Navi CIS erfolgreicher. Allerdings gibts doch noch Serien wie The Big Bang Theory, die haben doch Quoten von 22 Millionen. Die zählen da wohl nicht mit rein?


Nebenbei, wurde mal gesagt, das The Big Bang Theory, (angeblich) ihre letzte Staffel hat

14.10.2014 16:48 Uhr - Gorno
DB-Helfer
User-Level von Gorno 12
Erfahrungspunkte von Gorno 2.460
14.10.2014 11:18 Uhr schrieb Kane McCool
Wer hielt denn den bisherigen Rekord?


Soviel ich weiss hatte das Staffelfinale von Breaking Bad 10.3 Millionen Zuschauer. Game of Thrones kam auf 9.3 Millionen. American Horror Stoy Freakshow kam auf die 5.5 Millionen und Supernatural war glaube ich irgendwo bei 10 Millionen. Die Premiere der vierten Staffel von The Walking Dead hatte aber 16.1 Millionen. Deshalb komme ich da auch nicht drauss, aber die Premiere der fünften Staffel hat auf jeden Fall einen Weltrekord gebrochen.

Hätte auch nie gedacht dass TWD beliebter als Breaking Bad oder GoT sein würde :D

14.10.2014 16:53 Uhr - das-marten
2x
DB-Helfer
User-Level von das-marten 8
Erfahrungspunkte von das-marten 972
"The Walking Dead recorded the highest ever ratings on US cable television for a non-sporting event with its season five premiere on Sunday (October 12)."
"
Ich glaube hier werden die kommerziellen Sender (CBS, NBC und ABC) nicht mit berücksichtigt, nur das good old cable tv. Daher dieser Wert. Denn allein The Big Bang Theory hatte in der sechsten Staffel einen Wert von knapp 20 Millionen Zuschauer in der Spitze und das läuft auf einem der drei Sender. Ich glaube auch, dass CSI damals noch mehr Zuschauer anlocken konnte. Wenn ich bedenke, dass The Walking Dead dann auch noch ein eigentlich kleineres Publikum ansprechen müsste (Zombies, Drama), ist der Wert umso erstaunlicher.

14.10.2014 19:04 Uhr - Punisher77
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 13
Erfahrungspunkte von Punisher77 2.898
Erstaunlich, dass eine Zombiefilmserie - trotz Soap Opera Elementen - solch hohe Quoten erzielt. Der Cut/Uncut - Frage entgehe ich, indem ich die Serie seit Staffel 2 ausschließlich auf Blu Ray verfolge...

14.10.2014 20:06 Uhr - AenimaD
Der Schnitt war so unglaublich mies, dass er mir sofort (ohne weiteres Hintergrundwissen aufgefallen ist), auch der Anschlussfehler war echt mies.

Wer die Szene in irgendeiner Art als Glorifzierung von unmenschlicher Gewalt verstanden hat, tickt nicht ganz richtig. Es sollte genau das gezeigt werden: Wie abschreckend das Verhalten des TERMINUS-Clans und deren Umgang mit ihrer Sitaution ist. Eine Schande, die sonstige 08/15-Gewalt in der Folge zu lassen, aber diese Schock-Szene wegzuschneiden.

Die FSF lebt eine so veraltete Zensurkultur, dass man Angst kriegt...

14.10.2014 20:15 Uhr - Lamar
Hier mal ein interessanter Bericht zur 1 Folge (Staffel 5) und den 10 Sekunden die im TV fehlen.

Sogar Bild beschäftigt sich nun mit dem Thema.

http://www.bild.de/unterhaltung/tv/the-walking-dead/zu-hart-fuers-tv-38143954.bild.html

14.10.2014 23:44 Uhr - Batti
1x
User-Level von Batti 1
Erfahrungspunkte von Batti 13
Soviel zum Thema Bild:

»Regie führt bei der Serie Frank Darabont – der Amerikaner war schon für seine Inszenierung von „Die Verurteilten“ (1994) und „The Green Mile“ (1999) für den Oscar nominiert worden.«

3 Fehler in einem Satz. 3,5 wenn man mitrechnet, dass Darabont nicht in Amerika geboren wurde und erst als Kind dahingezogen ist. Super recherchiert.

Sorry wegen Klugscheißermodus, aber der aktiviert sich bei der Bild automatisch...

15.10.2014 09:49 Uhr - Alex Dark
Den absoluten Serien-Rekord im US-TV hält übrigens die letzte Folge von M*A*S*H mit unglaublichen 105,97 Millionen Zuschauern, gefolgt von der "Dallas"-Episode "Who shot J.R.?" mit 83 Millionen.
Emergency Room war auch sehr erfolgreich. Zwei Folgen (32 und 91) hatten etwa 48 Millionen Zuseher.
Da sieht TWD im Vergleich eher etwas mickrig aus. ^^

15.10.2014 14:08 Uhr - 573f4n
14.10.2014 16:53 Uhr schrieb das-martenWenn ich bedenke, dass The Walking Dead dann auch noch ein eigentlich kleineres Publikum ansprechen müsste (Zombies, Drama), ist der Wert umso erstaunlicher.

Anscheinend trifft man mit dieser Serie irgendwie den Nerv der Zeit, den Zeitgeist. Ähnlich war es damals mit der Akte X, wo man auch erst meinen konnte sie spreche nur ein sehr kleines Publikum (UFO-,Alien-,Verschwörungsspinner) an. Es war aber echt erstaunlich wie viele das damals geschaut haben, auch solche die mit der Thematik eigentlich (vorher) sehr wenig bis überhaupt nichts anfangen konnten.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)