SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
In unserem Zensur-Special zu Jean-Claude Van Damme schlagen wir den Spagat zwischen seinen Anfängen bis in die Gegenwart und nehmen seine zahlreichen Kämpfe gegen die Zensur unter die Lupe.
In unserem Zensur-Special zu Jean-Claude Van Damme schlagen wir den Spagat zwischen seinen Anfängen bis in die Gegenwart und nehmen seine zahlreichen Kämpfe gegen die Zensur unter die Lupe.
Die SAW-Reihe bereitet(e) mit ihren Spielchen vielen Fans großen Spaß. Den Jugendschützern eher weniger.  Unser großes Special zeichnet den weltweiten Zensur-Werdegang der berüchtigten Horrorfilmreihe nach.
Die SAW-Reihe bereitet(e) mit ihren Spielchen vielen Fans großen Spaß. Den Jugendschützern eher weniger. Unser großes Special zeichnet den weltweiten Zensur-Werdegang der berüchtigten Horrorfilmreihe nach.
Auch der berüchtigte §131 StGB kann bezwungen werden - wir haben nochmal die Fälle zusammengefasst, bei denen eine Beschlagnahme nach Jahren wieder aufgehoben wurde.
Auch der berüchtigte §131 StGB kann bezwungen werden - wir haben nochmal die Fälle zusammengefasst, bei denen eine Beschlagnahme nach Jahren wieder aufgehoben wurde.

The Walking Dead

zur OFDb   OT: The Walking Dead

Herstellungsland:USA (2010)
Genre:Comicverfilmung, Horror, Drama,
Science-Fiction
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,90 (185 Stimmen) Details
03.11.2013
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 33.395
Episode: 3.05 Anruf (Say the Word)
RTL 2 ab 16
Label RTL 2, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 16
Laufzeit 39:50 Min. (ohne Abspann) PAL
Ungekürzt
Label Fox, Pay-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 18
Laufzeit 41:41 Min. (41:01 Min.) PAL
Verglichen wurde die gekürzte RTL 2-Fassung ab 16 (01.11.13) mit der ungekürzten Fox-Fassung ab 18.

Es fehlten 1 Minute und 11 Sekunden bei 9 Szenen.

Für eine Ausstrahlung um 22:35 Uhr, musste die fünfte Folge "Anruf" der dritten Staffel, die hier auf RTL 2 ihre Free-TV-Premiere feiert, in ein paar Szenen gekürzt werden, da die ungekürzte Fassung eine Freigabe ab 18 Jahren bekommen hat.
6 Min
Rick tötet in seinem Wahn noch zwei weitere Zombies.
9,5 Sek


10 Min
Michonne zerteilt einen Zombiekopf.
2,5 Sek


10 Min
Sie rammt einem Zombie ihr Schwert durch den Unterkiefer.
1 Sek


10 Min
Einem anderen Zombie spaltet sie den Kopf.
2,5 Sek


10 Min
Jetzt zermatscht Michonne mit ihrem Fuß einen Zombiekopf. Ein weiterer heranschleichender Zombie wird anschließend enthauptet.
3,5 Sek


19 Min
Als Glenn nach Rick sucht, fehlt, wie er mit seiner Taschenlampe einen toten Zombie anleuchtet, dessen eine Gesichtshälfte fehlt.
2 Sek


19 Min
Ricks bluttriefende Axt ist im Bild. Im Hintergrund sieht man Glenn stehen.
2 Sek


22 Min
Merle rammt seine Klinge in den Kopf des Zombies rein.
5 Sek


33 Min
Nachdem Rick den Zombie in den Kopf geschossen hat, blendet die Kamera noch auf sein Gesicht drauf und die Szene endet. Es wird allerdings noch gezeigt, wie er ein Messer hervorholt und es dem Zombie mehrmals in den gewölbten Bauch rammt.
43 Sek

Kommentare

03.11.2013 00:22 Uhr - sterbebegleiter
2x
Die Dritte Staffel fängt verdammt stark an, was bis zur Mitte hält, wird zum Ende aber leider immer schwächer. Freu mich trotzdem auf die Vierte.

03.11.2013 00:27 Uhr - Lamar
1x
Bald haben wir ja die 3 Staffel Uncut in unseren Händen.
Jedenfalls wer es möchte.
Ich hole mir jedenfalls die Blu Ray Box von der 3 Staffel.

03.11.2013 01:42 Uhr - DARKHERO
Hat mich gestern gewundert, das die Folge zensiert wurde hat mein Fan Auge ja schon geahnt. Wo Michonne nach 10min die freigelassenden Beisser abschlachtet, war zwar stümperhaft geschnitten, aber trotzdem Willkürlich, da man trotzdem noch genug sah. Wie sie den einen Zombie zerteilte, war zb voll zu sehen (was in der ganzen Szene mMn auch das härteste ist).

Die letzte geschnittene Szene hat meiner Freundin damals sehr übel mitgespielt, sie war entsetzt und es war für sie ein sehr emotionaler Moment (verstehe mal einer die Frauen, da gab es doch schon derberes emotionales).
Echt doof, diese 25min bis 23:00 hätte RTL2 auch sinnvoll füllen können, zb mit einer der Webisodes. Aber schon OK, diese Schnitte waren zu verkraften, weil es dannach ja ohne Schnitte weiterging (so sah es zumindest aus).

03.11.2013 02:02 Uhr - Beltha
1x
SB.com-Autor
User-Level von Beltha 4
Erfahrungspunkte von Beltha 260
Die Nachtwiederholung war uncut. Und die heutige Folge war auch cut. Weil sie 5 Minuten zu früh lief.

03.11.2013 11:15 Uhr - nivraM
DB-Helfer
User-Level von nivraM 9
Erfahrungspunkte von nivraM 1.198
Hatte die Schnitte gar nicht bemerkt. Ich habe mir alle Folgen aufgenommen.
Aber die Bluray werde ich mir trotzdem holen.

03.11.2013 14:37 Uhr - Jerry Dandridge
Das sit doch CGI-Blut, nicht wahr? Man hat für die Serie doch immer damit geworben, dass sie ohne CGI auskommt. Was soll des ganze?

03.11.2013 15:39 Uhr - tacc
03.11.2013 14:37 Uhr schrieb Jerry Dandridge
Das sit doch CGI-Blut, nicht wahr? Man hat für die Serie doch immer damit geworben, dass sie ohne CGI auskommt. Was soll des ganze?

Keine Ahnung ob man das hat aber Computergeneriertes Zeug gab es doch schon in Staffel 1, Episode 1. Spätestens bei der letzten Kamerafahrt wo es von dem Panzerfahrzeug aus immer höher geht. Man kann ganz deutlich sehen wo die "echten" Zombies aufhören und die künstlichen anfangen.

03.11.2013 16:00 Uhr - muffin
03.11.2013 00:22 Uhr schrieb sterbebegleiter
Die Dritte Staffel fängt verdammt stark an, was bis zur Mitte hält, wird zum Ende aber leider immer schwächer. Freu mich trotzdem auf die Vierte.




Freu dich drauf, denn die hat schon wieder stark begonnen. Am Freitag lief die 3. Folge auf FOX HD.

03.11.2013 17:57 Uhr - Heady
Ja,in der ersten staffel warb man damit das alle effekte hand made sind. Doe effekte in der 3ten staffel waren richtig mies....dieses cgi gedönse nervt da.In der vierten isses ka auch wieder so, aber naja,egal.Trotzdem ist die Serie Bombe auch wenn die effekte immer schlechter werden.

03.11.2013 19:20 Uhr - Fisch McRochen
1x
User-Level von Fisch McRochen 1
Erfahrungspunkte von Fisch McRochen 2
Auch wenn doch einiges an CGI dabei ist, so kann man durchaus auch viele Handemade-Effekte ausmachen. Und mal Hand auf's Herz: so schlecht sind die Effekte hier nun auch nicht, da gibt es in höherpreisigen Produktionen doch noch ganz andere Negativbeispiele.

Meinen Filmgenuss trüben sie in diesem Falle überhaupt nicht (und ich denke, dass einige mir hier zustimmen werden), da die Serie auch abseits der Brutalitäten einige interessante Dinge zu bieten hat.

Lasst uns hoffen, dass die vierte Staffel ihr begonnenes Niveau halten (und vielleicht auch noch steigern) kann.

03.11.2013 20:13 Uhr - Heady
*unterschreib*

03.11.2013 21:23 Uhr - N3ophyt3
03.11.2013 19:20 Uhr schrieb Fisch McRochen
Auch wenn doch einiges an CGI dabei ist, so kann man durchaus auch viele Handemade-Effekte ausmachen. Und mal Hand auf's Herz: so schlecht sind die Effekte hier nun auch nicht, da gibt es in höherpreisigen Produktionen doch noch ganz andere Negativbeispiele.

Meinen Filmgenuss trüben sie in diesem Falle überhaupt nicht (und ich denke, dass einige mir hier zustimmen werden), da die Serie auch abseits der Brutalitäten einige interessante Dinge zu bieten hat.

Lasst uns hoffen, dass die vierte Staffel ihr begonnenes Niveau halten (und vielleicht auch noch steigern) kann.


Dem muss ich widersprechen - imo. Eben weil die Serie inhaltlich viel zu bieten hat, begreife ich nicht, weshalb nicht auf die billigen CGI-Effekte verzichtet wird. Eine bessere Inszenierung sowie der Verzicht auf den - zum Teil - Overload an Kills würde einerseits die Gewaltspitzen bekräftigen, andererseits den inhaltlichen Fokus der Charakterentwicklung betonen. An einigen Stellen ist die Menge an Splattereffekten einfach nur unnötig - und durch die Effekte auch nicht eindrucksvoll.

03.11.2013 23:51 Uhr - Fisch McRochen
User-Level von Fisch McRochen 1
Erfahrungspunkte von Fisch McRochen 2
Ich kann deinen Einwand schon nachvollziehen, würde den Effekten und Splattereien aber jetzt nicht allzu viel Bedeutung zuweisen. Ich glaube, dass die Macher einfach Kompromisse eingehen müssen, um sowohl die zuschauer, als auch die Auftraggeber der Serie zufrieden zu stimmen. Man versucht es eben allen recht zu machen - den Splatterfans, die (nahezu) nur auf graphisches Material aus sind genauso wie den Leuten, die sich sehr für die Geschichte, Figurenkonstellationen und Charakterentwicklungen interessieren, um ein möglichst breites Publikum zu sichern und natürlich auch möglichst viel Geld in die Kasse zu spülen. Dabei kann man es leider nicht allen zu 110% recht machen, das ist leider so. Das ist bzw. war bei Spartacus doch genau so der Fall.

Nochmal abschließend zur CGI: es ist einfach billiger als handgemachte Effekte. Überlege dir nur, wie oft Takes wiederholt werden. Jedes Mal Blutpäckchen, saubermachen etc. --> Da kommt kostenmäßig schon einiges zusammen. Will man aus oben genannten Gründen nicht darauf verzichten, so muss eben CGI her. Das muss nicht unbedingt schlecht sein, aber manch elementare Dinge wie Explosionen und Blut sind eben qualitativ nicht so hochwertig wie das Handgemachte Original.

So lange es den Filmgenuss nicht allzu sehr trübt sollte/könnte/darf man meines Erachtens nach drüber hinwegsehen. So manche Ecken und Kanten machen den ganzen Spaß doch erst aus. Nobody's perfect. ;)

04.11.2013 01:28 Uhr - astaroth
Ich hab doch glatt bei der Übersicht gelesen: Walking Dead: The Anruf^^

04.11.2013 07:55 Uhr - S.K.
3x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Ob nun etwas CGI-Geklecker in roter Farbe drin ist oder nicht, ist doch völlig Schnuppe, allein der Aufwand für die Masken lässt einen doch bei jeder weiteren Folge vom Neuen erstaunen.

Hach ja... Noch eine Woche, dann müsste die Uncut-BR-Box im Briefkasten liegen. *Hände reib*

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten US-Blu-ray.

Amazon.de



The Evil Within
Blu-ray 12,99
DVD 9,99
Amazon Video 11,99



Brawl in Cell Block 99
Ungekürzte Fassung!
4K UHD/Blu-ray Mediabook 29,99
Blu-ray/DVD Mediabook 21,99



Stille Nacht - Horror Nacht
Uncut Blu-ray Mediabook
Cover A 38,50
Cover B 38,50
Cover C 38,50



The Great Battle



El Chapo - Staffel 1
Blu-ray 23,99
DVD 22,99



Dead Body
Blu-ray 13,99
DVD 11,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)