SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Uncut-Fassungen, die niemals erschienen sind: Das große Special - Teil 1
Uncut-Fassungen, die niemals erschienen sind: Das große Special - Teil 1
ARNOLD SCHWARZENEGGER erneut in unserem Zensurfokus: In Teil 2 unseres Specials beleuchten wir 1991 bis heute.
ARNOLD SCHWARZENEGGER erneut in unserem Zensurfokus: In Teil 2 unseres Specials beleuchten wir 1991 bis heute.
Wir haben uns die Auftritte der legendären Kreatur PREDATOR und die mehr oder weniger verwandte ALIEN-Reihe nochmal genauer angeschaut.
Wir haben uns die Auftritte der legendären Kreatur PREDATOR und die mehr oder weniger verwandte ALIEN-Reihe nochmal genauer angeschaut.

Blood Feast 2 - All U Can Eat

zur OFDb   OT: Blood Feast 2 - All u can eat

Herstellungsland:USA (2002)
Genre:Horror, Splatter, Trash
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,63 (29 Stimmen) Details
01.07.2007
Muck47
Level 35
XP 45.819
Hier anmelden / registrieren um die Bilder dieses Schnittberichts ansehen zu können.
Vergleichsfassungen
Spio/JK ofdb
Label Marketing, DVD
Land Deutschland
Freigabe SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich
Unrated ofdb
Label Shriek Show, DVD
Land USA
Freigabe Unrated
- Unrated: 96:11min ohne Abspann (99:17min mit Abspann)

- Spio/JK-DVD: 93:04min o.A. (96:11min m.A)

- 5 Schnitte
- Schnittdauer: 187,1 sec (=3:07 min)

Anmerkung: Trotz der unterschiedlichen Normen PAL und NTSC laufen beide Fassungen in gleicher Geschwindigkeit



Vergleich zwischen der deutschen Spio/JK-DVD von Laser Paradise und der Unrated US-DVD von Shriek Show


Erst vor wenigen Monaten erschien der Schnittbericht zur stark gekürzten R-Rated-Fassung des 2002 entstandenen Fun-Splatters "Blood Feast 2" von H.G. Lewis, der dank des in Deutschland beschlagnahmten Erstlings aus dem Jahre 1963 quasi als Urvater des Splatter-Films gilt. Schon damals wurde über die angeblich bevorstehende deutsche Veröffentlichung gemutmaßt, dass der nicht mit Gore und brutalen Einfällen geizende Nachfolger in ungekürzter Form niemals hierzulande erscheinen würde.

Nachdem die DVD ursprünglich sogar schon für Januar 2007 angekündigt war und dann - vermutlich nach Problemen mit der FSK - erst einmal auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, hat es Laser Paradise nun endlich geschafft, den Film auch hierzulande - von der Spio/JK abgesegnet - zu veröffentlichen (seit 15. Juni 2007 im Verleih). Um es kurz zu machen: Ja, die Fassung ist geschnitten. Erstaunlicherweise entspricht sie jedoch nicht der um 7 Minuten zensierten R-Rated-Fassung, sondern wurde "nur" um 3 Minuten erleichtert.
Die vorgenommenen Schnitte verwundern jedoch wenn man sich anschaut was wiederum noch im Film enthalten ist: Allein die "Hirnmasse mit Korkenzieher entwend"-Szene oder Mistys Ausweidung können vom Härtegrad locker mit den entfernten Szenen mithalten und sorgen sicherlich schon in naher Zukunft für eine Indizierung der gekürzten Spio/JK-Fassung.
Ärgerlicherweise findet sich auf dem Cover der DVD wie so oft kein Hinweis auf Kürzungen und zudem die falsche Laufzeitangabe von 99 Minuten, die auf die Unrated-Fassung hoffen lässt.


UPDATE:

Im August 2007 wurde eine ungekürzte DVD nachgereicht. Diese landete im Oktober 2011 auf dem Index (Liste B) und wurde im Dezember 2011 nach §131 StGB beschlagnahmt.




Laufzeitangaben beziehen sich auf die gekürzte Spio/JK-DVD

Weitere Schnittberichte
Blood Feast (1963) BBFC 18 - Dt. DVD
Blood Feast 2 - All U Can Eat (2002) R-Rated - Unrated
Blood Feast 2 - All U Can Eat (2002) Spio/JK - Unrated
Blood Feast - Blutiges Festmahl (2016) R-Rated - NC-17
Blood Feast - Blutiges Festmahl (2016) Keine Jugendfreigabe - NC-17
Blood Feast - Blutiges Festmahl (2016) NC-17 - Unrated

Meldung


15:04
Nachdem Mistys Hand das erste Mal in den Fleischwolf gedrückt wird, wurde der ganze Rest der Szene entfernt.
Zuerst schreit Misty noch in näherer Einstellung (was in der R-Rated enthalten war und nur bei uns zusätzlich fehlt), dann eine Nahaufnahme wie das Zerhackte aus dem Fleischwolf quillt und auf einem Tablett landet. Anschließend kann man das Geschehen nochmal in der Halbtotalen betrachten und zuletzt eine weitere Nahaufnahme wie Fuad die Hand bzw den Arm weiter reindrückt.
Desweiteren wurden in der Spio/JK-Fassung noch die ersten 2sec der Folgeeinstellung weggelassen, wie Detective Mike Myers den Laden betritt.
36,9 sec


40:19
Sehr auffälliger Sprung in der Musik: die Spio/JK-Fassung zeigt hier direkt das Rausreißen der Zunge (erstaunlich, dass dieser Teil der Szene drin gelassen wurde!).
Es fehlen einige sehr blutige Nahaufnahmen wie Fuad ihr die Augen mit dem Löffel herauspult, inklusive zwei Zwischenschnitten auf ihn.
23 sec


46:11
Gekürzt wurde nur der Anfang der Szene: Fuad schneidet mit dem Messer an der Kehle herum, jede Menge Blut sprudelt heraus und ihr Kopf fällt schon nach hinten. Das darauf folgende Absägen ist dann wieder enthalten.
9,3 sec


72:57
Die Spio/JK-Fassung blendet unmittelbar nach dem Ansetzen des Brotmessers ab und setzt damit wieder ein wie Fuad zur schreienden Trixie geht und sich entschuldigt (also immerhin etwas früher als die R-Rated).
Zuerst sieht man aus seitlicher Perspektive wie Fuad länger mit dem Gerät hantiert, dieses dann weglegt und ihre Kopfhaut nach vorne stülpt. Nach einem Umschnitt auf die schreiende Trixie reißt er die komplette Gesichtshaut runter - der blutüberströmte Schädel (mit weit aufgerissenem Mund) kommt zum Vorschein. Nun fängt er an den Schädel zu zersägen, bis er letztendlich das Gehirn freigelegt hat. Umschnitt auf die schreiende Trixie. Fuad wühlt noch ein wenig im Inneren herum, streichelt und drückt das Hirn. Letztendlich holt er es heraus, streichelt es erneut ein wenig und präsentiert es dem Zuschauer.
78,1 sec


79:46-79:47
Nachdem Fuad in der deutschen Fassung "Ich muss dekorieren und garnieren" gesagt hat wird ausgeblendet und mit der Hochzeitszeremonie wieder aufgeblendet. Es fehlt hier also zu Anfang wieder etwas mehr als in der R-Rated.
Er gibt ihr zuerst in anderer Einstellung noch einen Kuss auf die Stirn, Trixie schreit: "Fuad, please, please! Fuad, please let me go. We'll get you help. Please!"
Fuad setzt das Messer an und meint "Sorry Trixie, I'm so sorry" und schneidet ihr ausgiebig die Kehle durch. Während immer mehr Blut aus der Wunde läuft und ihr aufs Gesicht spritzt küsst er sie weitere Male auf die Stirn und erst hier wird eigentlich abgeblendet.
39,8 sec
Cover der Unrated-DVD von Shriek Show (RC1):

Kommentare

01.07.2007 00:04 Uhr - SebastianR
Super SB! Schade das die DVD geschnitten wurde aber vielleicht kommt ja noch eine Uncutversion über Österreich.

01.07.2007 02:28 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Super SB, und immerhin nicht so viel geschnitten wie von r-rated und unrated.

01.07.2007 10:31 Uhr -
der film scheint ja garnicht mal so schlecht zu sein. auf jeden fall die szene haare ab gehirn essen sieht voll lustig aus. ich glaub ich kauf mir den

01.07.2007 10:34 Uhr - Chris Redfield
Moinsen ersma ,

Zum Film: Jau , der Film ist auf jeden Fall irre lustig und hat auch hammerharten Splatter zu bieten , eine sehr gelungene Kombination meiner Meinung nach , bleibt zu hoffen das evtl. über Östereich eine Unrated Version vertrieben wird , ansonsten rate Ich jedem die unrated zu importieren , es lohnt sich , vor allem weil die meisten den Film auch mit "Schul Englisch" vernünftig aufnehmen dürften.

Zum SB: Sehr gute und saubere Arbeit , weiter so !

MfG: Chris

01.07.2007 14:20 Uhr - Waltcowz
1x
Also das ist jetzt wirklich mal ein kranker Film... Kann sein, dass ich rede wie ein Blinder von der Farbe, aber der Film ist mir definitiv zu Krass.

01.07.2007 14:59 Uhr - metalarm
naja immerhin kommt er mit deutschem ton. irrgendwann kommt die uncut bestimmt !

01.07.2007 16:25 Uhr -
Mein Fall ist es auch nicht, also der 1er. Andererseits muss man den Machern des Erstlings danken, dass es heutzutage Gore und Splatter gibt.^^ Die Szene mit dem Hautwegnehmen sieht aber schon echt krass aus. Man merkt das es Requisite ist.

02.07.2007 22:33 Uhr - Neck
naja irre lustig halte ich für übertrieben. muss schon sagen, dass ich da mehr erwartet hatte, manche "jokes" kamen einfach zu plump, was aber sicher auch an der grässlichen amateur-synchro liegt. aber die hier vorliegende version kann man eh vergessen, ob der vielen, sehr auffallenden schnitte.

03.07.2007 06:17 Uhr - kabaam
Ich kann auch jeden Horrorfan verstehen der diesen Film wie oben genannt als "zu krass" erartet. Ich hatte mir vor langer Zeit mal die NR angesehen, und der Film reiht einfach nur geschmacklose und dilletantisch inszenierte Ekelszenen mit ständiger Assoziation zur Nahrungsaufnahme (vorwärts und rückwärts...) aneinander, ohne dabei auch nur einen Hauch von Suspense oder schauspielerischem Talent aufkommen zu lassen. Eine Beleidigung für jeden richtigen Horrorfilm.

03.07.2007 18:44 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Mein Gott Snuff hald na und.

03.07.2007 20:49 Uhr - kabaam
1x
Erm, Snuff ist ganz was anderes. Und da würdest du auch bestimmt nicht sagen "na und". :D

03.07.2007 21:46 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Ja ok snuff wär den Mord eines echten Menschen aufzuzeichen und das Video komerziell zu vertreiben, schon klar aber wie sollte mans sonst ausdrücken, Gore Sadismus Spektakel aus der B-Movie Kiste?

03.07.2007 22:07 Uhr -
Seit den Erfolgen von Saw, Hostel und Co. sagt man zu solchen Filmen eher Gornos oder Torture-Movies.

Gorno deswegen:

Gore - ore + Porno - P = Gorno ^^

Ist aber nur ne Modeerscheinung so wie in der Musikszene, gerade die elektronische. Man erinnere sich nur an Advance Pop, Electroclash oder jetzt Minimal, wobei es Minimal eh schon immer gab nur heute praktisch jeder Track als Minimal bezeichnet wird.

04.07.2007 00:09 Uhr - omahabitch
User-Level von omahabitch 3
Erfahrungspunkte von omahabitch 160
Der Film sieht auf den Bildern im SB wesentlich krasser aus als er eigentlich ist. Durch den Humor kann man die Splatterszenen nicht wirklich ernst nehmen (soll man auch nicht). Also kein Vergleich mit Torturefilmen oder gar Snuff. Wer kranke oder perverse Filme sucht ist mit dem Film sicher nicht gut beraten, wer auf Funsplatter (der Humor ist natürlich etwas derber als bei Braindead etc.) steht kann ihn sicher mal anschauen.

04.07.2007 01:18 Uhr - Muck47
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 45.819
Kurz und bündig: glaubt omaha!

Dementsprechend halte ich auch kabaams Aussage "Beleidigung für jeden richtigen Horrorfilm" - so sehr es natürlich sein gutes Recht ist, dass der Film ihm nicht gefallen hat - für unzutreffend, genau das will "Blood Feast 2" oder wollen überhaupt die Werke von H.G. Lewis sicherlich nicht sein (ebensowenig wie Snuff ^^).

05.07.2007 20:47 Uhr - n8schicht
Komischer Film, soll wohl "lustig" sein, aber ist nicht mein Humor. Schlecht geschauspielert find ich ihn auch noch und die Synchro erinnert mich an Pr0n (gerade am Anfang mit den beiden Pennern, sooo schlecht). Die Effekte sind aber wirklich gut gemacht!

Ahja, toller Schnittbericht, danke für die Arbeit!

05.07.2007 21:26 Uhr -
@omahabitch: was sind für Dich perverse oder kranke Filme? Zähl mal paar auf, würde mich echt mal interessieren! :)

05.07.2007 21:57 Uhr - omahabitch
User-Level von omahabitch 3
Erfahrungspunkte von omahabitch 160
@rasnarfire: Ich bin bekannt dafür solche Filme zu hassen deshalb werde ich hier bestimmt keine indirekte Werbung dafür machen, im Forum wirst du aber sicher fündig ;)

31.07.2007 00:13 Uhr - Minensuchschnuller
Ich muss es auch hier reinschreiben. Ich versteh nicht wie man solche Filme schön finden kann. Kann mir bitte mal ein Fan erklären, was er daran schön findet?

08.02.2008 21:39 Uhr - Chris Redfield
Moinsen,

ich finde den Film bestimmt nicht ääähm "schön" allerdings hatte er mich damals sehr gut unterhalten,habe sehr gut gelacht und die Effekte können sich auch sehen lassen,das der Film sich kein bischen ernst nimmt wird jeder der ihn gesehen hat wohl bestätigen können,wie ich schon etwas weiter oben sagte,habe mich irre amüsiert allerdings galt diese Aussage der Englischen Original Fassung,wie es nun mit der Deutschen DvD ausschaut kann ich nichts zu sagen aber es hört sich hier ja so an als ob die deutsche Tonspur leider fürn Arsch wäre,schade drum.

MfG: Chris

23.02.2008 19:31 Uhr - Hate_Society
Aber die DVD von Marketing/Get The Movie im Pappschuber is doch Full Uncut ... oder hab ich nun was falsch verstanden?

24.02.2008 14:38 Uhr - Chris Redfield
Tagchen,

Jawollja,die DvD is Uncut =)

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=21601&vid=217463

Steht Full Uncut drauf und ist auch drin ;)

MfG: Chris

17.05.2008 20:07 Uhr - Lamar
Ich besitze auch die DVD Blood Feat 2 mit Pappschuber.

Allerdings sehen bei mir der Pappschuber und die DVD Hülle gleich aus. Beide sehen wie oben abgebildetes Cover aus.

Bei mir steht nix von Full Uncut auf dem Pappschuber oder der DVD. Und auch nirgends etwas von "GET A MOVIE ".Aber drinnen ist die Full Uncut Version von 99 Min.

Ich habe den AUFDRUCK "Keine Vermietung oder Verkauf an Kinder und Jugendliche"

Ist das jetzt ein Bootleg oder eine getarnte Neuauflage ??

Jedenfalls ist die Version 100 % Uncut (entspricht der Unrated). !

29.09.2008 21:46 Uhr - Erich Honecker
Auch ich habe die DVD Blood Feast 2 im Pappschuber.
Unten links steht das rote Logo "Keine Vermietung oder Verkauf..." Daneben das MARKETTING-FILM Logo und in Weiß darunter LASER PARADISE.
Dann rechts daneben ein Aufkleber EXCLUSIVAUFLAGE FÜR Get The Movie FULL UNCUT
Laufzeitangabe auf dem Pappschuber 99 Minuten.
Ich bin mir nicht sicher ob die Laufzeit stimmt, da die DVD noch eingeschweißt ist.
Weiß jemand ob diese Version nun wirklich die UNCUT-Version ist?
Auf dem DVD-Rücken ist die Nummer 2002074 aufgedruckt.

29.09.2008 22:08 Uhr -
@Erich Honecker: Ja laut deinen Ausführungen ist es die Uncut. Denn NUR auf der Uncut steht FULL UNCUT drauf !! Würde sagen pack sie aus und mach dir einen netten Abend. Die 99 min. stimmen !!! Es müsste ja auch auf dem Cover Full Uncut stehen... ausser du hast die andere Auflage aber die ist auch ok. Wie lautet der EAN-Code ???

29.09.2008 22:19 Uhr - Erich Honecker
@TheBlackPanther: EAN-Code ist keiner drauf zumindest nicht auf dem Cover des Pappschubers. Immer wenn ich LASER PARADISE lese habe ich meine Zweifel.

29.09.2008 22:27 Uhr -
Der Schuber hat keinen EAN-Code ?? Steht bei dir auf dem Cover Full Uncut ?? oder nur auf der Rückseite... was wär schlimm wenn du aufmachst und nachsehen würdest ?? Ausserdem ist NUR die DVD mit der SPIO/JK Cut !! Es gibt ne DVD die sieht gleich aus aber hat kein JK drauf, die und die mit nem etwas anderen Cover sind Uncut, und zwar Full !!

Ja Laser Paradise, die Herrschaften aus dem schönen Neu Anspach, das schon eine der dümmsten Labels dies gibt :-(((((((((((((( der Ton oft nur in Deutsch und die Uncut-Verarsche auf dem Cover von wegen '' Ungeschnittene Version '' und son Bullshit -,- die Bildqualität ist OFT unter DVD-Niveau !!! Würden die schließen wär das kein Verlust xD Scheiß Label !!!

30.09.2008 14:31 Uhr - Erich Honecker
@TheBlackPanther: Habe eben die Folie entfernt und die DVD-Hülle aus dem Schuber genommen. Es befindet sich tatsächlich die UNCUT-Version drin mit dem anderen Cover, wie bereits beschrieben. Hier ist auch der EAN-Code auf der Rückseite der Amaray-Case: 4 012020 020742. Danke noch einmal an TheBlackPanther. Einen EAN-Code auf dem Pappschuber gibt es nicht, sondern nur den Aufkleber: Exclusivauflage für Get the Movie FULL UNCUT.

30.09.2008 17:36 Uhr -
@Erich Honnecker: Bitte bitte nichts zu danken =) wenigstens hat er sich gelohnt und bescheert dir jedesmal wenn du ihn ansiehst, ein Uncut-Vergnügen :-)

Der Ean-Code passt auch, ja komisch... die scheinen den wohl auf dem Schuber '' vergessen '' zu haben.... aber da es sich eh um eine '' Exklusiv-Auflage '' handelt, wer braucht da schon ein Barcode aufm Schuber ;) na dann, wär da ja alles tutti =)

03.10.2008 15:04 Uhr - Erich Honecker
Habe den mir gerade angeschaut. Gutes Splatterwerk mit einer ironische, ungewollten Portion Humor und vielleicht nicht ganz perfekten Darstellern. Passt schon!

06.08.2009 22:05 Uhr - Thodde
Die Szene mit dem Schädel istt echt zum schießen. Vor allem, als die Tussi noch losschreit, nachdem ihr Fuad bereits die haut vom gesicht gerissen hat.
Und der Gastauftritt von John Waters ist einfach göttlich! :D

08.01.2010 09:38 Uhr -
Also, wer immer nen Film in der Syncro schaut, hat erst mal eh überhaupt kein Recht, den Film zu bewerten (vorallem den Humor einer 'Komödie', der geht nämlich fast immer flöten!) - das wäre wie wenn ihr die billigen deutschen bayern1 versionen von bekannten englischssprachigen liedern als grundlage für die bewertung der originale nehmen würdet - und das macht ja auch keiner, oder?

Und alle die nicht verstehen, wieso manche soetwas als schön bezeichnen können - ich hab auch nie begriffen, was am heutigen tv programm so toll is, u trotzdem schauen es alle - für mich ein viel größeres geheimnis!

29.01.2010 14:01 Uhr - Dietmar Schotten
1x
@Bruce Campbell

Ja klar, ´ne Modeerscheinung, die seit 1963 anhält. Da wurde nämlich "Blood Feast 1" gedreht und da gings auch nur ums aneinanderreihen blutiger Szenen. Früher nannte man solche Filme Gore- oder Splattermovies und nicht Gornos.

29.02.2012 08:28 Uhr - deNiro
3x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 333
31.07.2007 00:13 Uhr schrieb Minensuchschnuller
Ich muss es auch hier reinschreiben. Ich versteh nicht wie man solche Filme schön finden kann. Kann mir bitte mal ein Fan erklären, was er daran schön findet?


Was machst du hier auf dieser Seite?

29.02.2012 14:05 Uhr - Ozzy O
Ähmm - Wo ist denn der Unterschied zwischen UNCUT und FULL UNCUT ?

29.02.2012 14:15 Uhr - Pater Thomas
User-Level von Pater Thomas 2
Erfahrungspunkte von Pater Thomas 79
@Ozzy O

UNCUT ist nur zur Hälfte ungeschnitten:D

Spaß, gibt keinen Unterschied;)

29.02.2012 14:32 Uhr - dok
1x
herschell gordon lewis würde sich halbtot lachen , wenn er erfahren würde , was seine filme heute noch auslösen können :)

31.07.2007 00:13 Uhr schrieb Minensuchschnuller
Ich muss es auch hier reinschreiben. Ich versteh nicht wie man solche Filme schön finden kann. Kann mir bitte mal ein Fan erklären, was er daran schön findet?

gibt's denn was schöneres anzuschaun als amerikanische teenager , die völlig sinnlos niedergemetzelt werden ?

29.02.2012 15:14 Uhr - Mike Lowrey
2x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 40.796
29.02.2012 08:28 Uhr schrieb deNiro
31.07.2007 00:13 Uhr schrieb Minensuchschnuller
Ich muss es auch hier reinschreiben. Ich versteh nicht wie man solche Filme schön finden kann. Kann mir bitte mal ein Fan erklären, was er daran schön findet?


Was machst du hier auf dieser Seite?


29.02.2012 14:32 Uhr schrieb dok

31.07.2007 00:13 Uhr schrieb Minensuchschnuller
Ich muss es auch hier reinschreiben. Ich versteh nicht wie man solche Filme schön finden kann. Kann mir bitte mal ein Fan erklären, was er daran schön findet?

gibt's denn was schöneres anzuschaun als amerikanische teenager , die völlig sinnlos niedergemetzelt werden ?


Ihr beiden seid euch aber schon darüber bewusst, dass ihr hier auf einen 4,5 Jahre alten Kommentar antwortet? Minensuchschnuller ist von dieser breiten Front gegen sich jetzt bestimmt sehr beeindruckt.

29.02.2012 15:17 Uhr - Seagl
29.02.2012 14:32 Uhr schrieb dok
31.07.2007 00:13 Uhr schrieb Minensuchschnuller
Ich muss es auch hier reinschreiben. Ich versteh nicht wie man solche Filme schön finden kann. Kann mir bitte mal ein Fan erklären, was er daran schön findet?

gibt's denn was schöneres anzuschaun als amerikanische teenager , die völlig sinnlos niedergemetzelt werden ?


Jedem halt das was er gerne sieht. Mich sprechen weder Story, noch die Szenen aus dem Schnittbericht oder das Cover an, aber sicher trashig das Ganze. Die Beschlagnahme mal wieder ziemlich überzogen und nach 10 Jahren sowieso sinnlos.

29.02.2012 16:31 Uhr - WEBOLA
Also das mir so auf den Keks. Warum werden manche Filme überhaupt gekürzt, wenn sie sowieso auf dem INDEX landen. Ein gutes Beispiel ist Rob Zombies Halloween 2: Für eine Spio/JK - Freigabe mußte der Streifen ordentlich Federn lassen. Zwar nicht so extrem wie die Kaufhausfassung, aber doch nicht grad wenig. So gut wie keine Mordszene war mehr komplett. Doch trotztdem ereilte ihn das gleich Schiksal wie "Blood Feast 2 - All u can eat"!
Aber das wird sich nie ändern?

29.02.2012 19:07 Uhr - deNiro
1x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 333
29.02.2012 15:14 Uhr schrieb Mike Lowrey
29.02.2012 08:28 Uhr schrieb deNiro
31.07.2007 00:13 Uhr schrieb Minensuchschnuller
Ich muss es auch hier reinschreiben. Ich versteh nicht wie man solche Filme schön finden kann. Kann mir bitte mal ein Fan erklären, was er daran schön findet?


Was machst du hier auf dieser Seite?


29.02.2012 14:32 Uhr schrieb dok

31.07.2007 00:13 Uhr schrieb Minensuchschnuller
Ich muss es auch hier reinschreiben. Ich versteh nicht wie man solche Filme schön finden kann. Kann mir bitte mal ein Fan erklären, was er daran schön findet?

gibt's denn was schöneres anzuschaun als amerikanische teenager , die völlig sinnlos niedergemetzelt werden ?


Ihr beiden seid euch aber schon darüber bewusst, dass ihr hier auf einen 4,5 Jahre alten Kommentar antwortet? Minensuchschnuller ist von dieser breiten Front gegen sich jetzt bestimmt sehr beeindruckt.

und selbst wenn die Einträge 20 Jahre alt wären, stelle ich mir diese Frage trotzdem. Sieh sie evtl. einfach als rhetorisch.

29.02.2012 19:47 Uhr - planet_t
1x
03.07.2007 22:07 Uhr schrieb


Ist aber nur ne Modeerscheinung so wie in der Musikszene, ...


heute nach knapp fünf Jahren kann man sagen, dass diese aussage falsch ist^^

29.02.2012 20:48 Uhr - sirenqueen
Ich hab schon einiges an heftigem Gesehen, aber das was in diesem Streifen abgeht, ist einfach nur abartig... boah... Danke für den SB, mehr brauch ich dann auch nicht von dem Film.

29.02.2012 20:57 Uhr - eXeiZ
1x
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
29.02.2012 20:48 Uhr schrieb sirenqueen
Ich hab schon einiges an heftigem Gesehen, aber das was in diesem Streifen abgeht, ist einfach nur abartig... boah... Danke für den SB, mehr brauch ich dann auch nicht von dem Film.


Dann blieben dir die richtig heftigen Sachen bisher wohl verborgen. ^^

29.02.2012 21:31 Uhr - Pater Thomas
1x
User-Level von Pater Thomas 2
Erfahrungspunkte von Pater Thomas 79
Der Film ist TRASH PUR, die Darsteller sind bestimmt alles andere als oscarverdächtig und die deutsche Synchro ist auch ziemlich Pornomäßig geworden! Aber trotzdem: der Film unterhält zu 100% und das ist es, worauf es bei solchen Filmen ankommt! Da braucht man einfach keine tiefsinnigen Dialoge oder ausgereifte Handlung.

Habe jedenfalls schon lange nicht mehr, bei einem Fun-Splatter, einen solchen Spaß gehabt!

Vorallem aber, geht der größte Pluspunkt, an die Effekte, alles handgemacht und kein Hollywood-CGI-Dreck;)

Kurz gesagt: war sehr begeistert von dem Film:)

07.01.2013 17:13 Uhr - wieauchimmer
06.08.2009 22:05 Uhr schrieb ThoddernDie Szene mit dem Schädel istt echt zum schießen. Vor allem, als die Tussi noch losschreit, nachdem ihr Fuad bereits die haut vom gesicht gerissen hat.rnUnd der Gastauftritt von John Waters ist einfach göttlich! :D
rnrnrnDas sind die zwei besten Sachen im Film.rnrnAnsonsten recht langweilig mit ein paar deftigen Szenen.rnAch, und die Mädels sind wirklich offenherzig und nicht zu verachten ;-)rnrnDie Synchro verursacht allerdings wirklich Ohrenschmerzen.

07.01.2013 17:17 Uhr - wieauchimmer
06.08.2009 22:05 Uhr schrieb ThoddernDie Szene mit dem Schädel istt echt zum schießen. Vor allem, als die Tussi noch losschreit, nachdem ihr Fuad bereits die haut vom gesicht gerissen hat.rnUnd der Gastauftritt von John Waters ist einfach göttlich!:D



Das sind die zwei besten Sachen im Film.

Ansonsten recht langweilig mit ein paar deftigen Szenen.
Ach, und die Mädels sind wirklich offenherzig und nicht zu verachten ;-)
Die Synchro verursacht allerdings wirklich Ohrenschmerzen.

09.12.2018 23:04 Uhr - aeonenwinter
Vorsischt beim Kauf^^...nur die ungeprüfte Version von LP kaufen mit 99 Minuten Laufzeit , denn die ist tasächlich uncut und nicht wie die Spio/JK Fassung, die fälschlicherweise 99 Minuten Laufzeit angibt laut Cover, aber um ca. 3 Minuten geküzt ist. Der Film ist eher ne Splatterkomödie, hat aber gute blutige Effekte (handgemacht). Denke zu Recht hat hier §131 gegriffen, denn der Film ist trotz der lustigen Szenen hart an der Grenze. Mir hat er aber gefallen und mich unterhalten (Karthasishypothse^^).

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Ungekürzte Unrated Special Edition DVD (RC1)

Amazon.de



Der neue deutsche Jackie Chan Filmführer



Louis de Funes - Gendarmen Blu-ray Box



Look Away
Blu-ray 13,99
DVD 11,99
Amazon Video 9,99



Schindlers Liste
25th Anniversary Edition



Bus Party to Hell
Blu-ray 12,99
DVD 9,99
Amazon Video 9,99



Climax
Blu-ray/DVD Mediabook 23,99
Blu-ray 24,50
DVD 22,22
amazon video 11,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)