SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Wir blicken auf Jet Lis Anfänge in Hongkong zurück - Zensuren in Deutschland, taiwanesische Langfassungen & mehr.
Wir blicken auf Jet Lis Anfänge in Hongkong zurück - Zensuren in Deutschland, taiwanesische Langfassungen & mehr.
Das berüchtigte NC-17, Zensur für das R-Rating und ein prüdes Amerika
Das berüchtigte NC-17, Zensur für das R-Rating und ein prüdes Amerika
Stanley Kubrick: Regisseur, Drehbuchautor, Produzent, Perfektionist
Stanley Kubrick: Regisseur, Drehbuchautor, Produzent, Perfektionist

Ghoulies II

zur OFDb   OT: Ghoulies II

Herstellungsland:USA (1987)
Genre:Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,75 (4 Stimmen) Details
19.08.2017
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 33.395
Vergleichsfassungen
PG-13
Label NSM Records, Blu-ray
Land Österreich
Freigabe FSK 16
Laufzeit 89:51 Min.
R-Rated
Label NSM Records, Blu-ray
Land Österreich
Freigabe FSK 16
Laufzeit 91:23 Min.
Verglichen wurde die PG-13-Fassung mit der R-Rated-Fassung. Beide Versionen befinden sich auf Blu-ray von NSM Records.

Die Unterschiede:

10 Schnitte = 1 Minute und 6,5 Sekunden.
2 Schnitte mit Alternativmaterial = 18 Sekunden.

Die trashige Ghoulies-Reihe bringt es auf insgesamt vier Teile, welche von 1985 - 1994 produziert wurden. Wirklich bekannt und erinnerungswürdig dürften die Filme nicht gerade sein, doch der zweite Teil hat gerade wegen seinen weltweit unterschiedlichen Fassungen dann doch so manche Interessenten für sich gewonnen. Unten folgt nun eine Auflistung des Fassungs-Wirrwarrs:

PG-13-Fassung: Ghoulies 2 erhielt in der ungekürzten Version in den USA ein R-Rating und wurde dann für die Video-Veröffentlichung in mehreren Gewaltszenen auf ein PG-13 heruntergekürzt. Fälschlicherweise tragen diverse US-Tapes als Freigabe das R-Rating auf dem Cover, doch hierbei handelt es sich auch nur um die PG-13-Fassung, die weltweit die gängigste Fassung ist. Die britische DVD und Blu-ray von 101 Films / MGM (Veröffentlichung: April 2016) entspricht dieser Fassung und auch in Deutschland wurde der Film bisher ebenfalls nur in dieser Fassung auf VHS veröffentlicht, die sogar länger ist, als die alte US / UK-DVD von MGM. Eine offizielle DVD-Veröffentlichung in Deutschland steht bislang noch aus.

R-Rated-Fassung: Wie oben bereits erwähnt, erhielt die ungekürzte Fassung damals vor Veröffentlichung des Films das R-Rating. Gerüchten zufolge wurde diese Fassung in den Staaten auf VHS in minimal limitierter Anzahl veröffentlicht. Genau bestätigen lässt sich dies allerdings nicht. Lange Zeit blieb die R-Rated-Fassung also verschollen und es gab vereinzelt nur ein paar Deleted Scenes zu bewundern, die für die PG-13-Freigabe weichen mussten. Im Juli änderte sich dies erfreulicherweise und das Label NSM Records veröffentlichte über Österreich in einem Mediabook mit zwei unterschiedlichen Covermotiven sowohl die PG-13-Fassung auf DVD und Blu-ray als auch die komplett vollständige R-Rated-Fassung, hier allerdings nur auf Blu-ray. Zieht man das Gerücht mit dem US-Tape nicht mit in Betracht, ist dies nun die erste weltweite Veröffentlichung der R-Rated-Fassung.

BBFC 15-VHS: Interessant wird es auch bei der alten britischen VHS. Die basiert nämlich auf der R-Rated-Fassung, wurde aber für eine niedrigere BBFC 15-Freigabe in drei Szenen gekürzt. Entfernt wurden zwei Gewaltszenen, aber auch eine Szene, in der ein Wurfstern zum Einsatz kommt, was nicht weiter verwundert, da es auf der britischen Insel gängige Praxis bisher war, den Einsatz von diversen Waffen wie Nunchakus, Wurfsternen oder Butterflys in Filmen zu kürzen. Insgesamt fehlten jedenfalls knapp 1 Minute. Das Interessante daran ist allerdings, dass diese Fassung immer noch länger war, als die reguläre PG-13-Fassung und Gewaltszenen beinhaltete, die dort fehlten. Man kann also sagen, dass die britische VHS bis zur Veröffentlichung der ungekürzten R-Rated-Fassung von NSM Records die weltweit längste Fassung war. Zwar immer noch gekürzt, dafür aber eine "Exklusive Cut-Fassung".

Alte MGM-DVD: Auch hier wird es etwas kurios. Denn die alte US-DVD und die britische DVD von MGM basieren zwar auf der PG-13-Fassung, dort wurde jedoch aus unerklärlichen Gründen eine längere Handlungsszene entfernt. Der Handlungsschnitt ist ausschließlich nur auf den MGM-DVDs zu verzeichnen. Die alte FSK 16-VHS sowie die neueren UK-DVD und Blu-ray-Auflagen von 101 Films / MGM z.B, entsprechen der ungekürzten PG-13-Fassung. Auch auf beiden Fassungen von NSM Records ist die Handlungsszene drin sowie bei der US-DVD von Artisan / Pioneer / Empire Pictures

Ein großes Dankeschön geht übrigens an NSM Records für die Bereitstellung der PG-13 und R-Rated-Fassung.
Weitere Schnittberichte
Ghoulies (1985) FSK 16 - FSK 18
Ghoulies (1985) BBFC 15-VHS - BBFC 15-DVD
Ghoulies II (1987) PG-13 - R-Rated
Ghoulies II (1987) BBFC 15-VHS - R-Rated
Ghoulies II (1987) Alte MGM-DVD - PG-13

Meldungen


19 Min
Die Ghoulies nagen Pattys Arme und Beine blutig. Ein weiterer Ghoulie kommt auf einem offenen Sarkophag hervor und hält ein Rasiermesser in die Luft.
13 Sek


20 Min
Wieder sieht man, wie die Ghoulies an Pattys Arme herumknabbern. Patty schreit dabei immer wieder laut auf. Kurz darauf wird sie von einem Ghoulie angesprungen, der ihr ein Stück aus der Wange herausbeißt. Er lässt von ihr ab und Patty wendet sich schreiend und mit entsetztem Gesichtsausdruck dem anderen Ghoulie zu, der mit erhobenem Rasiermesser auf ihrem Bauch steht und auf ihren Kopf zugelaufen kommt. Wie er mit dem Rasiermesser ausholt und auf sie herunter schwingen lässt, ist in der PG-13-Fassung wieder zu sehen.
16,5 Sek


37 Min
Merle liegt länger schreiend auf der Streckbank. Das Pendel, dass über ihn hin und her schwingt und dabei immer näher auf ihn zukommt, schneidet sich kurz darauf in seinen Bauch seitlich hinein, was in Nahaufnahme erfolgt.
17,5 Sek


50 Min
Der Ghoulie hält etwas länger das Stromkabel gegen Ned.
1,5 Sek


50 Min
Nach dem tödlichen Stromschlag fällt Ned noch zu Boden. Die Kamera zeigt danach erst seine Leiche und schwenkt dann zu einem Pentagramm hin, dass auf den Boden gemalt wurde. Ein Messer liegt ebenfalls dort sowie das Buch mit den magischen Zaubersprüchen.
13 Sek


61 Min
Es fehlt das Ende der Einstellung, wie der Ghoulie noch mal in Larrys Körper beißt.
0,5 Sek


61 Min
Larry versucht länger, die Ghoulies von sich wegzureißen.
6 Sek


61 Min
Eine zuvor gekürzte Einstellung von Penneyweight (letzter Schnitt) wurde nun in der PG-13-Fassung an anderer Stelle wieder eingefügt.
+1,5 Sek


64 Min
Der gefesselte Typ wird länger von den Ghoulies auf der Bank gestreckt.
5 Sek


67 Min
Die zweite Einstellung von Pattys Leiche fehlt.
1,5 Sek


71 Min
Es wurde der letzte Teil der Einstellung gekürzt, bei der man den Clown mit blutenden Armstumpf sieht. Die nächste Einstellung zeigt seinen abgebissenen Arm, der im Wasserbecken schwimmt. Neben dem Arm taucht der Ghoulie mit blutverschmierten Mund aus dem Wasser auf und schaut sich um. In der PG-13-Fassung gibt es als Alternative eine andere Einstellung des Ghoulies zu sehen, der aus dem Wasser kommt und sich umschaut.
PG-13: 3 Sek
R-Rated: 8,5 Sek

PG-13R-Rated


72 Min
Die Leiche der Frau, die zuvor von dem Autoscooter überfahren wurde, ist noch in einer näheren Einstellung zu sehen.
2 Sek


75 Min
Hardin sitzt länger auf der Kloschüssel, in der sich auch der Ghoulie darin versteckt hat. Plötzlich hört man den Ghoulie herumkauen und Hardin fängt laut an zu schreien. Die PG-13-Fassung zeigt stattdessen eine Außenansicht der Toilette und wie man Schmatzgeräusche des Ghoulies hört.
PG-13: 6 Sek
R-Rated: 18,5 Sek

PG-13R-Rated

Kommentare

19.08.2017 13:49 Uhr - Liam Neeson
Haben die bei den Szenen nicht mit einem R-Rating gerechnet? Oder haben die sich vor der Veröffentlichung entschieden den doch mit PG-13 rauszubringen? Weil die Szenen sehen doch schon recht blutig aus.

19.08.2017 21:46 Uhr - Grusler2
1x
Der Film ist mM nach für ein R-rating konzipiert, also als "härterer" Horrorfilm. Der Film lief, soviel ich weiss, ganz normal mit R-rating in den US Kinos. Für Video wurde, wie erwähnt, dann die PG-13 Version erstellt, warum, darüber lässt sich nur spekulieren. Ich denke, man wollte den Film mehr wie Gremlins und Critters vermarkten, also als Jugend-Gruselfilm, für die ganze Familie, um mehr Geld beim Video-Verleihgeschäft zu erzielen. In den US-Videotheken durften Kinder auch selbst (die für sie freigegebenen Filme) leihen, R-rated-Filme waren gesondert (wie bei uns bspw. indizierte Filme in Familienvideotheken) ausgestellt. So meine Erfahrungen jedenfalls.

Ob die R rated-Fassung auf VHS existiert, darüber lässt sich nach wie vor nichts sagen, da es im ganzen Netz nur das Gerücht gibt, aber niemand diese Kassette (bspw. per Screeenshots) verifizieren konnte (oder bisher wollte). Laut den Gerüchten, soll die Kassette mit der R rated Version drauf, äußerlich nicht von der PG-13 Version zu unterscheiden sein, ist also evtl. sogar mit PG-13-Freigabe auf dem Cover.

Die PG-13-Kassette mit dem R-rated Cover, könnte, so spekuliere ich, zustande gekommen sein, als man beim Verkauf in den Videotheken, evtl. die Cover, der versch. Kassetten, vertauscht hat, oder die Kassette wurde zurückgezogen und durch PG-13-Kassetten, noch während des Verleihs, ersetzt.

Es gibt eine Auflage von 1991, mit anderem Etikett, als bei der Erstauflage von 1988, evtl. ist hier die R-rated Version enthalten. Da diese Kassette aber bspw. bei Ebay gängig ist, hätte das sicher schon jemand erwähnt. Aber wer weiss...

Auf den SB habe ich schon gewartet, so wie es aussieht, wurden die Deleted Scenes und die Vollbild-UK-VHS zum Nachstellen der Original R-rated Version benutzt, scheinbar die einzige Möglichkeit, da ein vollständiges R-rated Master, erst recht komplett in Widescreen, wahrscheinlich nur als Kinorolle, oder in irgendwelchen Archiven existiert.

Die Suche geht also weiter....:)

20.08.2017 21:00 Uhr - Grusler2
Übrigens, die US-LD (Image Ent.), die teilweise als R rated Version beworben wird, ist Unrated (ohne Freigabe auf Cover/LD), enthält aber auch nur die PG-13-Version...

22.12.2017 01:54 Uhr - schn[ee]

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)


Kauf der ungekürzten Fassung (PG-13-Fassung und R-Rated-Fassung auf DVD und Blu-ray im Mediabook von NSM Records - Cover A).

Amazon.de



Bad Times at the El Royale
4K UHD/BD 28,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
amazon video 13,99



Nachtfalken



Louis de Funes - Gendarmen Blu-ray Box



Look Away
Blu-ray 13,99
DVD 11,99
Amazon Video 9,99



Climax
Blu-ray/DVD Mediabook 23,99
Blu-ray 24,50
DVD 22,22
amazon video 11,99



Unzerstörbar - Die Panzerschlacht von Rostow
Blu-ray 14,99
DVD 13,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)