SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Dissection78
Level 15
XP 3.889
Eintrag: 20.04.2013

Amazon.de

  • Climax
Blu-ray/DVD Mediabook
23,99 €
Blu-ray
24,50 €
DVD
22,22 €
amazon video
11,99 €
  • Tanz der Teufel 2
4K UHD/BD
25,99 €
Blu-ray
13,99 €
DVD
14,99 €
  • Brawl in Cell Block 99
  • Ungekürzte Fassung!
4K UHD/Blu-ray Mediabook
29,99 €
Blu-ray/DVD Mediabook
21,99 €

Night Life

Herstellungsland:USA (1989)
Genre:Horror
Alternativtitel:Nightlife
Nightlife Zombies
Grave Misdemeanours

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,83 (6 Stimmen) Details
inhalt:
Der junge Archie Melville ist wirklich zu bedauern. Tagsüber büffelt er in der Schule, nachts hilft er seinem Onkel in dessen Begräbnisinstitut. Mit diesem Job hat er natürlich keine Chance bei den heißen Bräuten seiner Klasse. Und als er sich auch noch die stärksten Jungs der Schule zu Feinden macht, ist sein Privatleben ein ständiger Spießrutenlauf. Dieser Schrecken scheint ein Ende zu haben, als eines Nachts seine "Feinde" bei einem schweren Autounfall verunglücken. Jetzt liegen sie tot vor ihm: Rich, der Frauenheld - Rog, der Millionärssohn - Patumbo, Mr. Bizeps persönlich - und die bildhübsche Joanie, die jeden an ihren Luxuskörper ließ, nur nicht Archie. Doch Archie irrt sich. Sein wahrer Alptraum beginnt erst noch...
eine kritik von dissection78:
Der junge Archie Melville ist wirklich zu bedauern. Tagsüber büffelt er in der Schule, nachts hilft er seinem Onkel in dessen Begräbnisinstitut. Mit diesem Job hat er natürlich keine Chance bei den heißen Bräuten seiner Klasse. Und als er sich auch noch die stärksten Jungs der Schule zu Feinden macht, ist sein Privatleben ein ständiger Spießrutenlauf. Dieser Schrecken scheint ein Ende zu haben, als eines Nachts seine "Feinde" bei einem schweren Autounfall verunglücken. Jetzt liegen sie tot vor ihm: Rich, der Frauenheld - Rog, der Millionärssohn - Patumbo, Mr. Bizeps persönlich - und die bildhübsche Joanie, die jeden an ihren Luxuskörper ließ, nur nicht Archie. Doch Archie irrt sich. Sein wahrer Alptraum beginnt erst noch... (Quelle: Starlight)

Der vor allem für das Fernsehen arbeitende Regisseur David Acomba drehte 1988 mit "Night Life" eine unterhaltsame, manchmal etwas holprige Zombiekomödie, die insgesamt wirklich amüsant ist. Er hatte ein Budget von 2,5 Millionen Dollar zur Verfügung.

"Night Life" splittet sich in zwei Teile. Die erste Hälfe des Films ist eine normale Teenie-Komödie, wie sie zu dieser Zeit in den USA unzählige gedreht wurden. Harmlos, nett, durchschnittlich, durchaus komisch. Die zweite Hälfte ist dann ein eher tragikomischer Zombiefilm, der überhaupt nicht so derbe rüberkommt, wie man anhand der deutschen Indizierung und Einziehung glauben könnte. Es fließt durchaus Blut, doch wird der Streifen die harte Splatter- und Gorehound-Fraktion definitiv nicht befriedigen können, falls diese ausschließlich auf Blut, Guts, Gore und Geschmodder abfahren sollte.
Parodistische Elemente kann man in "Night Life" auf jeden Fall sehen, manchmal kommen diese vielleicht etwas albern daher. Alles in allem ist "Night Life" als Parodie jedoch eher ruhig und glücklicherweise nicht "spoof"-mäßig. Oft wird der Humor gut und gezielt eingesetzt, teilweise ist da aber auch nur Humor um des Humors und der Lacher Willen (was ja nicht schlecht sein muss).
Die Charaktere in diesem Film machen Spaß und können unterhalten, auch wenn sie desöfteren bemüht schräg und witzig rüberkommen. Die teils angespannte Stimmung wird durch gezielte Gags aufgelockert, die immer gerade so weit gehen, dass sie den Rahmen nicht völlig sprengen. Dem Film gelingt aufgrund des partiellen Handlungsortes "Bestattungsinstitut" eine Verquickung von Alltäglichkeit und nicht-alltäglicher Ereignisse. Dadurch wird eine gespenstische Stimmung heraufbeschworen, wie sie auch den Reiz der EC-Horrorcomics und der darauf basierenden "Geschichten aus der Gruft"-Serie ausmachte.

Die Leistung sämtlicher Darsteller ist ordentlich. Scott Grimes ("Band of Brothers", "Emergency Room", "Robin Hood") in der Hauptrolle ist sympathisch töffelig, Cheryl Pollak ("Hart auf Sendung", "Melrose Place", "21 Jump Street") ist schnuckelig, John Astin ("Die Rückkehr der Killertomaten", "Die Addams Family", "The Frighteners") ist schön schräg.
Die Effekte und die Masken der Zombies sind recht gut geworden. Der Rest der Inszenierung ist guter 80er-Jahre-Standard. Die deutsche Synchronisation ist nicht astrein und wirkt oft klamaukig.

"Night Life" wurde zwei Monate nach seiner Videopremiere in good ol' 'schland indiziert und direkt - ohne Beschlagnahmebeschluss! - bundesweit eingezogen:

"Night Life"
Starlight Video GmbH, Bochum
indiziert: BAnz. vom 30.11.1989;
AG Bochum, Einziehungsbeschluss rechtskräftig seit 28.11.1990,
Az.: 29 Cs/39 Js 1050/89

Eine der lächerlichsten Entscheidungen der, an lächerlichen Entscheidungen in Sachen "Jugendschutz" nicht gerade armen, Justiz! Der Film ist relativ harmlos und würde heutzutage wahrscheinlich 'ne FSK-16-Freigabe bekommen (zu Recht!)

Alternativtitel: "Nightlife Zombies", "Grave Misdemeanours", "Campus Spirits", "Zombie Academy"

Unterhaltsame und amüsante Teenie-Zombie-Komödie mit einigen dramaturgischen Mängeln. Macht trotzdem Spaß. Die Tatsache, dass der Film bundesweit aufgrund von Gewaltverherrlichung eingezogen wurde, ist an tragischer Realsatire kaum mehr zu überbieten!
6/10
mehr reviews vom gleichen autor
Feuerstoß
Dissection78
8/10
Geburt
Dissection78
8/10
Mann
Dissection78
6/10
Dark,
Dissection78
7/10
die neuesten reviews
Scream
Kaiser Soze
8/10
Nun,
Mucki1979
7/10
Soldier
Mucki1979
7/10
Creed
Ghostfacelooker
Death
Punisher77
8/10
Scream
Kaiser Soze
7/10
Django
dicker Hund
8/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)