SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Kreator
Level 1
XP 26
Eintrag: 08.02.2019

Amazon.de

  • Halloween - Die Nacht des Grauens
4K UHD/BD
25,99 €
Blu-ray
15,98 €
DVD
16,68 €
  • Climax
Blu-ray/DVD Mediabook
23,99 €
Blu-ray
24,50 €
DVD
22,22 €
amazon video
11,99 €
  • Suspiria
Blu-ray
15,99 €
DVD
20,97 €
  • Schindlers Liste
  • 25th Anniversary Edition
  • 28,99 €

Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis

(Originaltitel: Nightcrawler)
Herstellungsland:USA (2014)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Drama, Krimi

Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,16 (24 Stimmen) Details
inhalt:
Lou Bloom (Jake Gyllenhaal) lebt zurückgezogen in Los Angeles und hält sich mehr schlecht als recht mit kleineren Diebstählen über Wasser. Nach erfolglosem Bemühen um einen anständigen Job, beginnt Lou als freier Kameramann für einen TV-Nachrichtensender zu arbeiten. Sein Spezialgebiet: lokale Verbrechen und Unfälle. Dabei muss er nicht nur möglichst als erster am Tatort sein, je näher und schonungsloser er mit seiner Kamera das Geschehene dokumentiert, desto besser kann er die Bilder verkaufen. Der äußerst ehrgeizige Lou lernt schnell und findet zusehends Gefallen an dem skrupellosen Geschäft der „Nightcrawler“, bei dem jedes gefilmte Verbrechen bares Geld bedeutet und Opfer Mittel zum Zweck werden. Die Nachrichtenchefin Nina (Rene Russo) ist begeistert von dem Einsatz des neuen Freelancers. Doch sie ahnt nicht, wie weit Lou – in seinem Drang nach Anerkennung – bereit ist zu gehen.
Diese Kritik enthält Informationen über den späteren Handlungsverlauf der Geschichte.
eine kritik von kreator:

Ein bisschen Drive, ganz viel Voyeurismus und Mediengeilheit, dazu der Amerikanische Traum: Das ist Nightcrawler!

Ein intelligenter junger Bursche, der sich bisher mit Kleinkriminalität über Wasser hält, möchte etwas mehr Konstanz. Durch einen dummen Zufall bekommt er mit, wie Kameraleute fürs Fernsehen filmen, und legt sich mithilfe eines geklauten Fahrrads, das er veräußert, eigenes erstes Equipment zu. Er scheißt dabei auf sämtliche Grenzen und ist auch bereit, den Bereich der rechtlichen Grauzone zu verlassen...

Meine Meinung: Die ersten Minuten leben unweigerlich vom Flair von Drive. Auch der Hauptprotagonist erinnert unfreiwiliig an Ryan Gosling. Nach kurzer Zeit findet Nightcrawler seine eigene Spur: Die Faszination von Unfällen, von Toten und (schwer) verletzten bekommt der Zuschauer am eigenen Leib zu spüren. Zu hart fürs amerikanische Fernsehen? Gibt's nicht, denn es geht um gute Einschaltquoten, packen wir einfach eine kleine Warnung davor.

Nachdem das Geschäft gut läuft, wird ein Hilfspraktikant eingestellt. Kurzerhand beweist unser Protagonist den amerikanischen Unternehmergeist, gibt sich professionell und ist nicht nur knallhart im Verhandeln, sondern auch in allen anderen Belangen und schreckt nicht nur vor Sabotage der Konkurzenz, sondern auch anderen illegalen Handlungen zurück.

Das ganze stets unter dem Motto der Pressefreiheit - denn Zuschauer haben ein Recht auf Wahrheit?

Kolleteralschäden, Tote, weil Informationen zurückgehalten wurden? All das ist hinzunehmen in diesem Film.

Dabei steigern sich die Grenzen stets auf ein neues Level, bis hin zum Finale, das schwer verdaulich ist und mehr als nur einen mulmigen Beigeschmack hinterlässt. Dem Protagonisten ist dabei der Weg vom Tellerwäscher zum Millionär gelungen, nur: zu welchem Preis? All das dürfte den Zuschauer nachdenklich stimmen. Auch wenn wir in Deutschland von den reißerischen Schlagzeilen in Gewaltbelangen und drastischen Bildern im Fernsehen nur mehr entfernt sein dürften als die Amerikaner, sind wir bei Bild- und Flüchtlingsschlagzeilen zur Auflagenverbesserung doch nicht weit davon entfernt.

8/10

8/10
mehr reviews vom gleichen autor
die neuesten reviews
Scream
Kaiser Soze
8/10
Nun,
Mucki1979
7/10
Soldier
Mucki1979
7/10
Creed
Ghostfacelooker
Death
Punisher77
8/10
Scream
Kaiser Soze
7/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)