SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Muck47

Powerman (Wheels on Meals) kommt 2K-remastered auf Blu-ray von Eureka!

Nächster Jackie Chan-Klassiker erscheint in Großbritannien erstmals in echtem HD

Nach jahrelangem Abspeisen mit Upscale-Transfers hat Fortune Star mittlerweile tatsächlich einige Hongkong-Klassiker in 2K oder sogar 4K restaurieren lassen und Großbritannien hat sich hier als das Land herauskristallisiert, in welchem man schon die meisten davon eingekauft hat und weltweit erstmalig auswertet. In den letzten Monaten haben wir über z. B. die Once Upon A Time in China-Trilogie, kleinere Jackie Chan-Frühwerke wie Die große Keilerei von 88 Films oder auch bekanntere wie die Project A-Filme von Eureka! berichten können.

Am 18. März 2019 steht eben von Eureka! nun auch der nächste Klassiker aus Jackie Chans großer Schaffensperiode in den 80ern an: Wheels on Meals, in Deutschland bekannt als Der Powerman. Es handelt sich um eine eigenständige Actionkomödie, auch wenn einem die deutschen Verleiher mit diversen Fortsetzungs-Titeln eine Reihe weis machen wollte. Die hierzulande folgenden Filme hatten lediglich gemeinsam, dass hier wie dort neben Jackie auch seine Pekingoper-Brüder Sammo Hung und Yuen Biao mit dabei sind.

Die 2K-Restauration auf der neuen Blu-ray wurde erstmals im Oktober 2018 auf einem skandinavischen Blu-ray-Set ausgewertet, die Discs waren aber veraltet codiert und die Eureka!-Version dürfte hier qualitativ überlegen sein. Zuvor fand man auf der japanischen Blu-ray-Neuauflage die weltweit erste echte HD-Auswertung, die dortige Kinorollen-Abtastung bietet zudem exklusive Outtakes. Auch hier sollte die neue britische Blu-ray aber klar die Nase vorn haben. Die Outtakes selbst hat man zudem im Bonusmaterial abgelegt - und bietet sogar eine Option an, den Film mit jenen Outtakes und der japanischen Titeltafel zu schauen. Die deutsche Blu-ray enthielt nur die reguläre Filmfassung mit dem eingangs erwähnten Upscale, der zuvor so auch in z. B. Hongkong ausgewertet wurde.

Ein weiteres Schmankerl dürften die Audio-Optionen sein, denn Eureka! verspricht neben originalen Mono-Spuren sowie dem alternativen englischen Dub auch noch einen neuen Hybrid-Mix. Ähnlich wie bei Meister aller Klassen bekam auch Der Powerman für den Export nämlich einen deutlich schwungvolleren Soundtrack verpasst, den so manch einer bei den chinesischen Sprachoptionen vermisst. Neben der tatsächlichen Kanto-Tonspur hat man deshalb noch eine neue Tonspur gebastelt, bei der man den alternativen Soundtrack nun auch bei kantonesischer Sprachwahl zu hören bekommt.

BLU-RAY SPECIAL FEATURES

  • Limited edition slipcase [4000 copies ONLY]
  • Stunning 1080p presentation from a brand new 2K restoration
  • Optional English subtitles
  • Original Cantonese audio track, available in both original mono (LPCM) and newly restored DTS-HD MA 5.1
  • Optional English audio from the film s international release, featuring an alternate (and much funkier) soundtrack, available in both original mono and 5.1
  • Alternate English dub track from the films 2006 DVD release (available in 5.1 only)
  • New and Exclusive audio option - a custom audio option featuring the original Cantonese dialogue track, but mixed with the alternate soundtrack from the international release
  • On Giant s Shoulders An archival interview with Sammo Hung [7 mins]
  • An additional archival interview with Sammo Hung [10 mins] | Born to Fight An archival interview with Yuen Biao [15 mins]
  • Jet Fighter An archival interview with kickboxing champion and martial-artist Benny The Jet Urquidez [28 mins]
  • King of the Ring An archival interview with martial-artist Keith Vitali [33 mins]
  • The Inside Track An archival interview with director and action choreographer Stanley Tong [34 mins]
  • Spartan X Alternate Credits The original Japanese version of Wheels on Meals featured these alternate blooper reel credits which would later become a traditional feature of films starring Jackie Chan (can be viewed isolated or as part of the main feature)
  • Additional Outtake footage [4 mins]
  • Original Theatrical Trailer
  • International Release Trailer
  • Original Japanese Spartan X trailer
  • PLUS: A Limited Edition Collector s Booklet featuring a new essay by James Oliver [4000 copies ONLY]

Inhaltsangabe / Synopsis:

Jackie und Yuen Biao spielen zwei Brüder, die beide in die hübsche Taschendiebin Sylvia verliebt sind. Als ein schmieriger Privatdedektiv (Samo Hung) auftaucht, um Sylvia zu beschützen, stellt sich heraus, dass sie die Erbin eines millionenschweren Vermögens ist. Kurz darauf wird sie entführt. Gemeinsam stürmen die drei eine mittelalterliche Festung, um Sylvia aus den Klauen der Terroristen zu befreien. (WVG Medien)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.co.uk:
Mehr zu:

Der Powerman

(OT: Faai Caan Ce, 1984)
Schnittberichte:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Wrong Turn: Details zu den deutschen Uncut-Mediabooks von Nameless
The Bad Man - FSK lehnt sogar um 20 Minuten geschnittene Fassung ab
Blade - Horrorfilm mit Wesley Snipes ist nicht mehr indiziert
Jason goes to Hell - Die Endabrechnung ist vom Index
Das Ding aus einer anderen Welt: 4-Disc Deluxe Edition von Turbine im März 2019
The House That Jack Built: Deutsche Blu-ray & DVD enthalten den Unrated Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

12.01.2019 10:57 Uhr - Joker1978
4x
Bam! Was ein geiler streifen! Der Kampf gegen Benny „the jet“ urquidiz ist einfach legendär und geht immer!
Dazu mit seinen beiden buddies Yuen und sammo, da macht man absolut nichts falsch!

12.01.2019 10:58 Uhr - Ralle87
Also auch wenn lt. dem oberen Text die Teile 2+3 im eigentlichen Sinne keine Fortsetzungen sind, fand ich Powerman 2 vom Gesamtpaket her besser.
Allein die 4 Kunden um Sammo Hung treiben mir jedes Mal vor Lachen die Tränen in die Augen.
Der Dicke ist allein schon ein Highlight.
Dieser hier ist zwar in Ordnung, kommt aber nicht an Powerman 2 ran.

12.01.2019 13:29 Uhr - ???
1x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 33
12.01.2019 10:58 Uhr schrieb Ralle87
Also auch wenn lt. dem oberen Text die Teile 2+3 im eigentlichen Sinne keine Fortsetzungen sind, fand ich Powerman 2 vom Gesamtpaket her besser.
Allein die 4 Kunden um Sammo Hung treiben mir jedes Mal vor Lachen die Tränen in die Augen.
Der Dicke ist allein schon ein Highlight.
Dieser hier ist zwar in Ordnung, kommt aber nicht an Powerman 2 ran.


...die Powerman-Filme gehören nur der Deutschen Titelschmiede nach zusammen. Powerman 1 & 3 sind zwei eigenständige Filme & haben in keinster Weise etwas miteinander zu tun. Lediglich Powerman 2 ist die direkte Fortsetzung von Tokyo Powerman (hier passt der Deutsche Titel ausnahmsweise) - der wiederum die direkte Fortsetzung von Winners & Sinners ist. Alles klar?! ;) ^^

12.01.2019 14:08 Uhr - Nick Rivers
2x
Heureka!!!

Jackie VS. Benny "The Jet" in diesem geilen HK-Knüppler ist für mich eine der allerbesten Kampfszenen die jemals auf Film verewigt wurde! Nur allein für diese absolut sagenhafte Sequenz lohnt sich das Upgrade dieser auch sonst ziemlich witzigen Prügelkomödie. Und dieses geniale UK label Eureka! hat sowieso schon etliche Spitzenteile für Sammler rausgehauen, daher: Maximal genial!!! 😎

12.01.2019 14:41 Uhr - Ralle87
1x
12.01.2019 13:29 Uhr schrieb ???
12.01.2019 10:58 Uhr schrieb Ralle87
Also auch wenn lt. dem oberen Text die Teile 2+3 im eigentlichen Sinne keine Fortsetzungen sind, fand ich Powerman 2 vom Gesamtpaket her besser.
Allein die 4 Kunden um Sammo Hung treiben mir jedes Mal vor Lachen die Tränen in die Augen.
Der Dicke ist allein schon ein Highlight.
Dieser hier ist zwar in Ordnung, kommt aber nicht an Powerman 2 ran.


...die Powerman-Filme gehören nur der Deutschen Titelschmiede nach zusammen. Powerman 1 & 3 sind zwei eigenständige Filme & haben in keinster Weise etwas miteinander zu tun. Lediglich Powerman 2 ist die direkte Fortsetzung von Tokyo Powerman (hier passt der Deutsche Titel ausnahmsweise) - der wiederum die direkte Fortsetzung von Winners & Sinners ist. Alles klar?! ;) ^^


Wow. Bitte nicht schlagen. 😛

12.01.2019 16:41 Uhr - redvega389
@Nick Rivers
HK Knüppler??????????Du solltest dich mal besser informieren gedreht wurde der Film in Barcelona (Spanien) lediglich die 3 Hauptdarsteller sind gebürtig aus Hong Kong.

12.01.2019 16:48 Uhr - redvega389
Eureka ist ja schön und gut ich frage mich aber wann sich mal endlich ein deutsches Label denn Remasterten Eureka Editionen an nimmt also die Lizensen dafür kauft oder gehen wird in Schland mal wieder leer aus????

12.01.2019 17:01 Uhr - MrCreazil
6x
User-Level von MrCreazil 4
Erfahrungspunkte von MrCreazil 216
12.01.2019 16:41 Uhr schrieb redvega389
@Nick Rivers
HK Knüppler??????????Du solltest dich mal besser informieren gedreht wurde der Film in Barcelona (Spanien) lediglich die 3 Hauptdarsteller sind gebürtig aus Hong Kong.


Aber von einer HK-Filmschmiede, mit HK-Team, HK-Produzenten, HK-Regisseur, überwiegend HK-Darstellern, in einem HK-Stil... also... ja, HK-Knüppler ist schon vollkommen richtig. Oder nennst "Dracula" auch einen rumänischen Film, bloß weil er zeitweise in Transsylvanien spielt...

12.01.2019 17:05 Uhr - Ralle87
1x
12.01.2019 17:01 Uhr schrieb MrCreazil
12.01.2019 16:41 Uhr schrieb redvega389
@Nick Rivers
HK Knüppler??????????Du solltest dich mal besser informieren gedreht wurde der Film in Barcelona (Spanien) lediglich die 3 Hauptdarsteller sind gebürtig aus Hong Kong.


Aber von einer HK-Filmschmiede, mit HK-Team, HK-Produzenten, HK-Regisseur, überwiegend HK-Darstellern, in einem HK-Stil... also... ja, HK-Knüppler ist schon vollkommen richtig. Oder nennst "Dracula" auch einen rumänischen Film, bloß weil er zeitweise in Transsylvanien spielt...


😂😂😂

12.01.2019 17:33 Uhr - redvega389
@Ralle87
Hong Kong Regisseur war Samo Hung der Dicke der auch eine der Hauptrollen überninmt das wusste ich schon als 13 jähriger Junge.Raymond Chow war Produzent.

12.01.2019 17:44 Uhr - Ralle87
12.01.2019 17:33 Uhr schrieb redvega389
@Ralle87
Hong Kong Regisseur war Samo Hung der Dicke der auch eine der Hauptrollen überninmt das wusste ich schon als 13 jähriger Junge.Raymond Chow war Produzent.


Ich weiß. Die Smileys bedeuten nicht, das die Beispiele in deinem post falsch sind.
Mir ging es um das Erklärungsbeispiel mit dem Logikvergleich deinerseits. Hab einfach lachen müssen weil ich des lustig fand.
Alles gut

12.01.2019 20:50 Uhr - ???
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 33
12.01.2019 14:41 Uhr schrieb Ralle87
12.01.2019 13:29 Uhr schrieb ???
12.01.2019 10:58 Uhr schrieb Ralle87
Also auch wenn lt. dem oberen Text die Teile 2+3 im eigentlichen Sinne keine Fortsetzungen sind, fand ich Powerman 2 vom Gesamtpaket her besser.
Allein die 4 Kunden um Sammo Hung treiben mir jedes Mal vor Lachen die Tränen in die Augen.
Der Dicke ist allein schon ein Highlight.
Dieser hier ist zwar in Ordnung, kommt aber nicht an Powerman 2 ran.


...die Powerman-Filme gehören nur der Deutschen Titelschmiede nach zusammen. Powerman 1 & 3 sind zwei eigenständige Filme & haben in keinster Weise etwas miteinander zu tun. Lediglich Powerman 2 ist die direkte Fortsetzung von Tokyo Powerman (hier passt der Deutsche Titel ausnahmsweise) - der wiederum die direkte Fortsetzung von Winners & Sinners ist. Alles klar?! ;) ^^


Wow. Bitte nicht schlagen. 😛


...nein, keine Angst. Dafür schätze ich Brandon Lee zu sehr. :)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)